Abo
  • Services:

USB-Vorverstärker zum Schallplattendigitalisieren

Terratec kündigt phono PreAmp Studio USB an

TerraTec hat eine neue Version seines Vorverstärkers phono PreAmp Studio herausgebracht, die nun nicht mehr an den Gameport, sondern an die USB-Schnittstelle angeschlossen wird. Das "phono PreAmp Studio USB" getaufte neue Produkt ist eine Kombination aus Hard- und Software, mit der sich Platten oder Audiokassetten auch ohne Soundkarte digitalisieren, restaurieren und anschließend auf CD brennen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

phono PreAmp Studio USB
phono PreAmp Studio USB
Da Vinylplayer und Soundkarten mit unterschiedlichen Audiosignalen arbeiten, ist man zur Übertragung in den Rechner normalerweise auf die Verwendung eines HiFi-Verstärkers angewiesen. Mit dem PreAmp Studio USB will Terratec eine echte Alternative dazu anbieten, die zudem in der Klanggüte viele HiFi-Verstärker weit hinter sich lassen soll.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Das externe, gegen Störeinflüsse abgeschirmte Gehäuse macht ein Öffnen des Computer überflüssig, Plattenspieler und PC werden via phono PreAmp Studio USB lediglich miteinander verbunden. Es können zwei Audioquellen (Phone/Line In) angeschlossen und zwischen beiden umgeschaltet werden. Die Stromversorgung des phono PreAmp Studio USB erfolgt über den USB, Treiber müssen laut Terratec nicht installiert werden.

Der Tonabnehmer des Plattenspielers - unterstützt werden alle Plattenspieler mit Moving-Magnet-(MM-)Tonabnehmern - lässt sich anpassen, die gebräuchlichsten Eingangskapazitäten sollen in drei Stufen einstellbar sein. Für den "richtigen Dampf" sorgt Terratec zufolge der ebenfalls zweistufig regelbare Ausgangspegel. Die eingesetzte RIAA-Entzerrung soll darüber hinaus eine optimale Aufbereitung des Tonabnehmersignals und somit einen unverfälschten Hörgenuss garantieren. Der Signal-Rauschabstand soll 86 dB(A) betragen, Signal- und Peak-LED zeigen den jeweiligen Status an.

Ist das Tonmaterial im Rechner, kann das mitgelieferte Software-Tool von Algorithmix unerwünschte Geräusche, wie beispielsweise Knistern und Rauschen, in Echtzeit entfernen bzw. spürbar reduzieren. Dabei soll der authentische Sound der Originalqualität bewahrt werden. Wer alles automatisch erledigt haben will und nicht in Handarbeit Parameter ändern möchte, um eine optimale Aufnahme zu erhalten, für den wurde die Software TerraTec Sound Rescue beigepackt.

Terratecs phono PreAmp Studio USB soll ab September für rund 100,- Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 26,95€
  3. 45,99€

redwoody001 05. Jan 2009

Mac DVD to iPhone can convert DVD to iPhone on Mac with various practical features,is a...

AudioMak 24. Apr 2007

Das dürfte überhaupt kein Problem sein. Allerdings kann ich Dir nur wärmstens empfehlen...

Heiko 14. Dez 2005

Wo kann ich erfahren, ob mein ca. 30 Jahre alter Plattenspieler das für den Phono PreAmp...

Heiko 14. Dez 2005

Wo kann ich erfahren, ob mein ca. 30 Jahre alter Plattenspieler das für den Phono PreAmp...

Markus Kast 26. Sep 2005

So ganz stimmts nicht: der Plattenspieler senkt die Tiefen ab, sonst wären breitere...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /