Sonicblue: Ehemaliger 3dfx-Chef übernimmt die Leitung

L. Gregory Ballard zum Interim CEO ernannt

Der Vorstand von Sonicblue, der unter anderem tragbare, aber auch stationäre netzwerkfähige MP3-Player sowie Digitalvideorekorder anbietet, hat L. Gregory Ballard zum Interim CEO des Unterhaltungselektronik-Herstellers ernannt. Ballard war bis Ende Oktober 1999 CEO beim mittlerweile gescheiterten Grafikkartenhersteller 3dfx.

Artikel veröffentlicht am ,

Danach war er in gleicher Position bei der familienzentrierten US-Community MyFamily.com tätig, bis er als Chief Executive Officer (CEO) und Chief Operating Officer (COO) für Warner Custom Music, einer Tochter von Time Warner, arbeitete. Bei Sonicblue fing Ballard bereits im April 2002 an und war dort bis zu seiner nun erfolgten Ernennung als Interim CEO als Executive Vice President für Marketing und Produktmanagement tätig.

Stellenmarkt
  1. Leitung IT-Management (w/m/d)
    Klinikum Altmühlfranken, Gunzenhausen
  2. Information Security Officer (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
Detailsuche

Der ehemalige Sonicblue-CEO, -Chairman und -Präsident Kenneth Potashner hat das Unternehmen mit der Ernennung von Ballard verlassen.

"Sonicblue ist an einem wichtigen Wendepunkt", erklärte Ballard dazu in einer Pressemitteilung. "Das Unternehmen hat sich von einem Grafikchipanbieter zu einem innovativen Unterhaltungselektronikanbieter gewandelt. In dieser nächsten Phase ist es zwingend erforderlich, dass wir uns darauf fokussieren, das Unternehmen rentabel zu machen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. Rohstoffe: Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
    Rohstoffe
    Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise

    Die Lithiumknappheit treibt Kosten für Akkuhersteller in die Höhe und lässt Alternativen attraktiver werden.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Wochenrückblick: Zu viele Zertifikate
    Wochenrückblick
    Zu viele Zertifikate

    Golem.de-Wochenrückblick Zu viele Impfzertifikate und zu lange Kündigungsfristen: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u.a. HP Omen 25i 165 Hz 184,90€) • MindStar (u.a. Patriot Viper VPN100 1 TB 99€) • HyperX Streamer Starter Set 67€ • WD BLACK P10 Game Drive 5 TB 111€ • Trust GXT 38 35,99€ • RTX 3080 12GB 1.499€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen [Werbung]
    •  /