Abo
  • Services:

eBay und Gravis: Zertifzierung von Gebraucht-Macs

Sicherheits-Zertifizierung gebrauchter iMacs durch Gravis

EBay und die Apple-Handelskette Gravis erweitern ihre mehrjährige Handelspartnerschaft um einen Service für den Verkauf gebrauchter iMacs: Gravis zertifiziert den zu versteigernden Computer und gibt Hilfen für den Verkauf an die Hand.

Artikel veröffentlicht am ,

Gravis überprüft die Hardware des gebrauchten Geräts, löscht alte Dateien und stellt schließlich ein iMac-Sicherheits-Zertifikat aus. Hierdurch soll der Verkäufer einen höheren Versteigerungswert erzielen und potenzielle Käufer sollen sich durch die Zertifizierung sicherer fühlen können, ein ordentliches Gerät zu ersteigern.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. abilex GmbH, Böblingen

Das Ganze ist nur dann kostenlos, wenn man innerhalb von 30 Tagen einen neuen Rechner bei Gravis kauft. Ohne Kauf eines Rechners kostet es 79,99 Euro.

Neben der Sicherheits-Zertifizierung gibt Gravis dem Kunden auf CD-ROM die aktuelle Norton-AntiVirus-Software (OEM) und Informationen zum bequemen Verkauf bei eBay mit: Mustertexte für die Artikelbeschreibung des Geräts, Produktbilder und eine Demoversion des Programms "MacLister" zum Einstellen der Produkte bei eBay. Bei Bedarf zeigen die Gravis-Mitarbeiter, wie der Verkauf bei eBay funktioniert und begleiten den Kunden bei seinen ersten Schritten auf dem Online-Marktplatz.

Bereits seit März sind Gravis-Angebote bei eBay direkt in die Gravis-Homepage integriert, so dass die Kunden Produkte sowohl bei Gravis als auch bei eBay kaufen oder verkaufen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 915€ + Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

dope69 08. Aug 2002

Das Problem bei eBay: einschalten kannst Du den Rechner erst nachdem Du ihn ersteigert...

Aliko 08. Aug 2002

Da man an den iMacs sowieso nichts richtig schrauben kann sondern im besten Fall mal...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /