Abo
  • Services:

Tool pdaConverter 1.0 für PalmOS-Plucker erhältlich

Windows-Tool vereinfacht Nutzung von Plucker auf einem PalmOS-PDA

Im Mai veröffentlichte Raphael Fetzer eine Vorabversion von pdaConverter, der damals noch unter dem Namen ConvertIt firmierte. Der Programmierer stellt das Windows-Programm nun in der Version 1.0 zum Download zur Verfügung, die neben Plucker auch makezTXT unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonders ist der pdaConverter auf die Zusammenarbeit mit Plucker zugeschnitten, um eine bequeme Nutzung von Plucker zu ermöglichen, das sonst nur über die Kommandozeile zu bedienen ist. Der pdaConverter liefert eine nochmals überarbeitete Oberfläche, um Webseiten, Texte oder Grafiken auf einen PalmOS-PDA zu übertragen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Dataport, Bremen

Die Software stellt mehrere Sets zur Verfügung, die jeweils aus verschiedenen Webseiten oder HMTL-Dateien, aber auch aus beliebigen Grafiken der Formate .jpg, .gif oder .png bestehen können, die in einer Übersichtsliste gegliedert sind. Diese Sets reicht der pdaConverter an Plucker weiter, woraus dieser eine entsprechende Plucker-Datei erstellt.

Dabei unterstützt der pdaConverter die meisten Optionen von Plucker, was von der Festlegung der Linktiefe, dem Herunterladen von Grafiken bis zur Kompressionsstufe reicht. Außerdem kann man bestimmen, ob der Server der ausgewählten Webseite verlassen werden darf. Leider beherrscht der pdaConverter immer noch nicht die Möglichkeit, eine Website nur ab einem bestimmten Verzeichnis zu laden.

Die Liste kann man bestücken, indem man die gewünschte Offline-Datei per Drag-and-Drop auf die Liste zieht, die gewünschte URL eingibt oder die entsprechende Favoriten-Datei des Internet Explorer einliest. Dabei können auch alle Einträge aus der Zwischenablage stammen oder über das Kontextmenü eingefügt werden. Schließlich bindet sich der pdaConverter auf Wunsch in den Internet Explorer ein, so dass eine geöffnete Webseite oder aber auch darin enthaltene Links in den pdaConverter übernommen werden können. Andere Web-Browser wie Mozilla oder Opera werden nicht unterstützt.

Außer für Plucker eignet sich der pdaConverter auch als Unterstützung von makezTXT, das sonst ebenfalls nur über eine Kommandozeile bedient wird. Mit makezTXT erzeugte Textdateien weisen eine höhere Kompression auf, können aber nur mit dem WeaselReader gelesen werden.

Schließlich lassen sich mit pdaConverter aber auch beliebige Textdateien in das normale Doc-Format von PalmOS konvertieren, das zahlreiche Doc-Reader verwenden. Aber auch fertige Plucker-Dateien können bei Bedarf in das Doc-Format konvertiert werden. Mit dem Tool XPDF lassen sich schließlich auch PDF-Dateien in eine normale Textdatei umwandeln, die dann in ein PalmOS-Format konvertiert werden können.

Der deutschprachige pdaConverter 1.0 steht mit Dokumentation ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download bereit. Der pdaConverter benötigt Plucker-Build mindestens in der Version 0.1.6.0, das der Autor auch als Download über die pdaConverter-Homepage anbietet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 915€ + Versand

Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
    WLAN-Standards umbenannt
    Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

    Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
    2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
    3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
    Kaufberatung
    Der richtige smarte Lautsprecher

    Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
    Von Ingo Pakalski

    1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
    2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
    3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

      •  /