Abo
  • Services:

Strafanzeige gegen Telekom-Manager

Zeitung: Untreuevorwurf gegen Sommer, Sihler und Winkhaus

Zwei Stuttgarter Rechtsanwälte haben jetzt Strafanzeige gegen aktive und ehemalige Telekom-Manager erstattet, da Anteilseignern durch Aktienoptionen Schaden entstanden sei, das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Betroffen von der Strafanzeige seien unter anderem der Telekom-Aufsichtsratschef Hans-Dietrich Winkhaus, der ehemalige Aufsichtsrat und aktuelle Vorstandsvorsitzende Helmut Sihler sowie der ehemalige Telekom-Chef Ron Sommer.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Optionsplan sei fehlerhaft und die Telekom-Aktionäre, die dem Plan auf der Hauptversammlung am 29. Mai 2001 auf Empfehlung des Aufsichtsrats zugestimmt hatten, seien vom Aufsichtsrat "grob wahrheitswidrig" über die Konsequenzen des Beschlusses informiert worden, so das Blatt. Da der Optionsplan nicht im Sinne der Aktionäre gewesen sei und dies der Vorstand gewusst hätte, hätten sich beide Gremien der Untreue schuldig gemacht.

Zudem habe die Telekom die Aktienoptionen nicht als Personalaufwand verbucht, so dass diese nicht steuerlich absetzbar gewesen seien, zitiert das Blatt die Anwälte. Hätte die Telekom die Aktienoptionen korrekt verbucht, wäre die Belastung der Aktionäre bei Ausschöpfung der Optionen deutlich geringer gewesen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

      •  /