Abo
  • Services:

CNet übernimmt Silicon.com

Silicon.de erwägt Management-Buyout

CNet Networks, zu dem unter anderem das IT-Business-Nachrichtenangebot news.com und die ZDNet-Onlineauftritte zählen, hat die Übernahme der britischen Business-Online-Publikation Silicon.com von der Silicon Media Group angekündigt. Die privat finanzierte Silicon Media Group will sich zudem von ihren deutschen und französischen Silicon-Töchtern trennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Silicon.com-Übernahme, die voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein soll, hofft CNet, seine Reichweite insbesondere in Europa auszudehnen. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. CNet will den Businnes-Fokus von Silicon.com verstärken und das Angebot als "erste englischsprachige paneuropäische Site" etablieren, die speziell auf den europäischen Business-Technologie-Markt zugeschnittene News- und IT-Themen liefert.

Stellenmarkt
  1. ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Freddy Mini, Senior Vice President und Managing Director Europe von CNet Networks International Media, sieht Silicon.com als eine perfekte Ergänzung zu den lokalen Sites für IT-Professionals in Deutschland, Frankreich und England. Darüber hinaus passe Silicon ausgezeichnet in die eigene langfristige europäische Strategie, Informationen und Services zu entwickeln und anzubieten, die Unternehmen und Einzelpersonen im Technologie-Sektor unterstützen.

Tom Bureau, Mitbegründer und CEO von Silicon.com, wird nach Abschluss der Übernahme als Vice President für sämtliche Silicon.com-Geschäftsbereiche bei CNet Networks verantwortlich zeichnen. "Ich freue mich darauf, Teil von CNet Networks zu werden und die Synergien zwischen den lokalen CNet- und ZDNet-Sites sowie Silicon.com auszubauen", sagt Bureau. "Gerade in dieser Zeit, in der wir so viele Konsolidierungen in der IT-Industrie erleben, ist es sehr spannend zu beobachten, wie die Kombination zweier Marken wie CNet und Silicon.com zu einer solch starken Position im Markt führen kann".

Auf Nachfrage bei der NMTV GmbH, die als Silicon-Media-Group-Tochter das deutschsprachige Silicon.com-Pendant Silicon.de publiziert, erklärte Geschäftsführer Jannis Moutafis, dass man sich nun auf die Suche nach anderen Gesellschaftern machen müsse. Es gäbe bereits Ideen für ein Management-Buyout und erste Interessenten an Silicon.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 164,90€

Maruda 12. Okt 2006

silicon.de ist natürlich ein sehr geiler name für ein IT-Magazin

badguy 06. Nov 2002

Jetzt soll es endlich perfekt sein: silicon.de wird weitergeführt und zwar von einer...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /