Abo
  • Services:

CNet übernimmt Silicon.com

Silicon.de erwägt Management-Buyout

CNet Networks, zu dem unter anderem das IT-Business-Nachrichtenangebot news.com und die ZDNet-Onlineauftritte zählen, hat die Übernahme der britischen Business-Online-Publikation Silicon.com von der Silicon Media Group angekündigt. Die privat finanzierte Silicon Media Group will sich zudem von ihren deutschen und französischen Silicon-Töchtern trennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Silicon.com-Übernahme, die voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein soll, hofft CNet, seine Reichweite insbesondere in Europa auszudehnen. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. CNet will den Businnes-Fokus von Silicon.com verstärken und das Angebot als "erste englischsprachige paneuropäische Site" etablieren, die speziell auf den europäischen Business-Technologie-Markt zugeschnittene News- und IT-Themen liefert.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Dataport, Hamburg

Freddy Mini, Senior Vice President und Managing Director Europe von CNet Networks International Media, sieht Silicon.com als eine perfekte Ergänzung zu den lokalen Sites für IT-Professionals in Deutschland, Frankreich und England. Darüber hinaus passe Silicon ausgezeichnet in die eigene langfristige europäische Strategie, Informationen und Services zu entwickeln und anzubieten, die Unternehmen und Einzelpersonen im Technologie-Sektor unterstützen.

Tom Bureau, Mitbegründer und CEO von Silicon.com, wird nach Abschluss der Übernahme als Vice President für sämtliche Silicon.com-Geschäftsbereiche bei CNet Networks verantwortlich zeichnen. "Ich freue mich darauf, Teil von CNet Networks zu werden und die Synergien zwischen den lokalen CNet- und ZDNet-Sites sowie Silicon.com auszubauen", sagt Bureau. "Gerade in dieser Zeit, in der wir so viele Konsolidierungen in der IT-Industrie erleben, ist es sehr spannend zu beobachten, wie die Kombination zweier Marken wie CNet und Silicon.com zu einer solch starken Position im Markt führen kann".

Auf Nachfrage bei der NMTV GmbH, die als Silicon-Media-Group-Tochter das deutschsprachige Silicon.com-Pendant Silicon.de publiziert, erklärte Geschäftsführer Jannis Moutafis, dass man sich nun auf die Suche nach anderen Gesellschaftern machen müsse. Es gäbe bereits Ideen für ein Management-Buyout und erste Interessenten an Silicon.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Zugang für die ganze Familie!)
  2. 14,99€
  3. 519€
  4. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)

Maruda 12. Okt 2006

silicon.de ist natürlich ein sehr geiler name für ein IT-Magazin

badguy 06. Nov 2002

Jetzt soll es endlich perfekt sein: silicon.de wird weitergeführt und zwar von einer...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /