Abo
  • Services:
Anzeige

ICANN soll sich auf technische Koordination beschränken

Europäische Domain-Verwalter fordern von ICANN Konzentration auf Kernaufgaben

Die europäischen Domain-Registrierungsstellen haben in einer gemeinsamen Stellungnahme an das amerikanische Handelsministerium ihre Forderung nach einer Verschlankung der internationalen Internet-Organisation ICANN bekräftigt. Im Zuge der anstehenden Reform drängen sie darauf, dass ICANN sich auf die Funktion als technische Koordinierungsstelle beschränkt. Es bestehe keine Notwendigkeit, Verantwortlichkeiten, die bereits national geregelt seien, auf ICANN zu übertragen.

Anzeige

"Falls Änderungen in der Verwaltung einer Top Level Domain nötig werden, so hat darüber alleine die betroffene lokale Internet Community zu entscheiden. Aufgabe der ICANN kann es dann nur noch sein, die Änderungen vorzunehmen", erklärte DENIC-Vorstandsmitglied Sabine Dolderer. Die in CENTR (Council of European National Top Level Domain Registries) zusammengeschlossenen europäischen Domain-Verwalter hatten bereits vor dem letzten ICANN-Treffen in Bukarest in einem Positionspapier ihre Auffassung zur Reform und Restrukturierung von ICANN dargestellt.

"Die darin formulierten Vorstellungen wurden in der Diskussion von ICANN bislang zu wenig berücksichtigt. Die Verantwortung gegenüber unseren lokalen Internet Communities hat uns daher veranlasst, unsere Position auch noch einmal gegenüber dem amerikanischen Handelsministerium deutlich zu machen", so Sabine Dolderer weiter.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. Amprion GmbH, Pulheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Chance für europ. ISP

    Paule | 13:05

  2. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    Dwalinn | 13:05

  3. Re: Alles Nachmacher aber zum Glück ist da Patent...

    david_rieger | 13:04

  4. Re: Effizienz von Lernapps

    Abdiel | 13:04

  5. Also kein Problem

    Dwalinn | 13:03


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel