Abo
  • Services:
Anzeige

PalmOS-Freeware nutzt Bildschirm für Graffiti-Befehle

Mit NewPen können auch Treo-Modelle Graffiti-Befehle ausführen

Das Freeware-Tool NewPen 1.0 für PalmOS-PDAs nutzt den gesamten Bildschirm für Graffiti-Befehle, was besonders interessant für alle Geräte ist, die ein nicht ständig sichtbares oder gar kein Graffiti-Feld besitzen. Das gilt besonders für die Handspring-Treo-Smartphones mit Tastatur sowie für den HandEra 330 und den Sony NR70-V mit ausblendbaren Graffiti-Bereichen. Für normale PalmOS-PDAs hilft dieses Verfahren, Graffiti-Befehle bei Dunkelheit eingeben zu können, weil das Graffiti-Feld meist unbeleuchtet ist.

Anzeige

Nach der generellen Aktivierung von NewPen 1.0 informiert ein spezielles quadratisches Symbol in fast allen Applikationen darüber, ob die Graffiti-Eingabe gerade aktiv oder inaktiv ist. Dabei lässt sich dieser Modus auf vielfältige Wege umschalten, etwa durch einen Klick auf das spezielle NewPen-Symbol oder durch das Niederdrücken des Stiftes auf dem Bildschirm für einige Sekunden. Speziell für die Treo-Smartphones gibt es noch die Option, die blaue Optionstaste drei Mal zu betätigen, um den Modus von NewPen zu wechseln. Auf Wunsch ertönt auch ein Signalton, wenn der Modus erfolgreich gewechselt wurde.

Bei aktivierter Graffiti-Eingabe nutzt man den gesamten Bildschirm ähnlich wie ein normales Graffiti-Feld, was bedeutet, dass man sich den Bildschirm zweigeteilt vorstellen muss: Auf der linken Bildschirmhälfte gibt man alle Buchstaben ein, während die rechte Hälfte für Zahlen und Sonderzeichen genutzt wird. Auf Wunsch zeichnet NewPen die Graffiti-Eingaben auf dem Bildschirm mit.

Das Freeware-Tool NewPen 1.0 bietet Tatsuo Nagamatsu von Sony Japan ab sofort kostenlos zum Download für alle PDAs an, die mindestens PalmOS 3.5 besitzen. Da die Seite zur Zeit leider nicht erreichbar ist, kann man die Software alternativ bei PalmGear.com oder pdassi.de herunter laden.


eye home zur Startseite
Schwanzus... 15. Aug 2002

Die Software funktioniert auf meinem Palm m505 nicht. Schade drum

ip (Golem.de) 02. Aug 2002

Stimmt :-) Deswegen sind ja schon seit Stunden alternative Download-Links im Artikel...

Rüdiger Koch... 02. Aug 2002

Der Link http://www.geocities.com/nagamatu/Newpen/index-e.htm geht nicht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: Gut so

    HubertHans | 00:51

  2. Re: Ernsthafte Frage.

    macgeneral | 00:49

  3. Re: Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder...

    freebyte | 00:48

  4. Re: Prävention: Isolation von (Closed-Source...

    burzum | 00:46

  5. Fallschirme beim Testflug

    Grizu | 00:45


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel