Abo
  • Services:
Anzeige

Klingelton-Manager Ringo 3.0 für Treo-Smartphone

Ringo zeigt das Bild eines Anrufers und spielt individuellen Rufton

Das Software-Haus Electric Pocket bietet ab sofort den Klingelton-Manager Ringo in der Version 3.0 an, der nun auch das Bild zu einem Anrufer anzeigen oder aber einen speziellen Rufton abspielen kann, um die Erkennung eines Anrufers zu erleichtern. Außerdem lassen sich damit Klingeltöne komponieren oder aber zwischen anderen Datenbanken austauschen.

Anzeige

Ringo 3.0 kann die speziellen Bilder zu einem Anrufer natürlich nur dann anzeigen und bestimmte Klingeltöne abspielen, wenn dieser eine Rufnummer übermittelt und damit vom Telefon erkannt wird. Damit können Anrufer künftig nicht nur über den Namen, sondern eben auch über ein Portraitfoto oder einen Klingelton erkannt werden. Auch wenn das Programm sich ebenfalls mit dem Treo 180/180g versteht, erzielt man auf dem Treo 270 doch die besseren Ergebnisse bei der Foto-Darstellung, weil nur dieser ein Farb-Display besitzt.

Diese Funktion arbeitet ähnlich wie das schon länger erhältliche Tool TreoPictureCallerID, das aber immerhin ein Windows-Tool zum Konvertieren der Bilder enthält. Electric Pocket verweist bei Ringo 3.0 generös auf das kostenlose Handspring Photo Album und auf das kostenpflichtige SplashPhoto, um Bilder überhaupt vom PC auf den Treo zu bekommen. Ein entsprechendes Tool liegt also nicht bei.

Zu den weiteren Funktionen von Ringo 3.0 zählt das Komponieren eigener Klingelmelodien sowie das Austauschen von Ruftönen zwischen verschiedenen Klingeltondateien. Damit lassen sich auch die normalen PalmOS-Alarmtöne in die Klingeltondatei des Treo übertragen, um diese dann auch als Rufton nutzen zu können. Zum Lieferumfang gehören auch 15 Comic-Motive, die auch ohne Foto zur Anruferkennung per Bild genutzt werden können.

Ringo 3.0 kann ab sofort für die Treo-Modelle 180, 180g und 270 über die Hersteller-Homepage zum Preis von 14,95 US-Dollar bestellt werden. Eine Testversion der Software steht außerdem zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Übelkrähe 01. Aug 2002

Ein Klingelton-Manager! Was zum Teufel rauchen die denn da für ein Zeug? Irgendwie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln, Saarbrücken
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Nuuk GmbH, Hamburg
  4. über Duerenhoff GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. 10,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. So werden alle Kurzsichtig

    max123 | 08:29

  2. Re: Technisch gesehen

    LordGurke | 08:29

  3. Re: Laaangweilig

    ArcherV | 08:26

  4. Re: Kameralinse auch abgeklebt?

    Typhlosion | 08:16

  5. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 07:57


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel