Abo
  • Services:
Anzeige

Knoppix: Linux komplett von CD lauffähig

Knoppix 3.1 mit KDE 3.0.2 und OpenOffice 1.0.1

Knopper.Net bietet jetzt mit einer öffentlichen Beta von Knoppix 3.1 eine Vorabversion der nächsten Neuauflage seiner komplett von CD lauffähigen Linux-Distribution an. Knoppix verfügt über eine automatische Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte, sonstige Peripherie und erlaubt es, Linux auf dem eigenen PC zu testen, ohne in die bestehenden Konfigurationen eingreifen und eine Installation durchführen zu müssen.

Anzeige

Knoppix 3.1 wartet mit einer Reihe von aktuellen Paketen auf und basiert auf dem "unstable" Zweig von Debian. Als Kernel kommt die Version 2.4.19-rc3 mit XFS-Unterstützung zum Einsatz, als X-Server setzt man auf XFree86 4.2. Im Desktop-Bereich wartet Knoppix mit KDE 3.0.2, KOffice 1.2-beta2 und OpenOffice 1.0.1 in Deutsch und Englisch auf, für Netzwerkadministratoren stehen Tools wie Nessus und ettercap zur Verfügung. Insgesamt verfügt Knoppix über etwa 900 lauffähige Programme, insgesamt 1,8 Gigabyte, die direkt von CD lauffähig sind (Cloop Realtime Decompression).

Knoppix setzt mindestens einen x486er-Prozessor und 16 MB Hauptspeicher für Textmodus bzw. 96 MB, besser 128 MB für den Grafikmodus mit KDE voraus. Zudem sollte ein bootfähiges CD-ROM-Laufwerk vorhanden sein, aber auch Bootfloppys werden zusammen mit einem Standard-CD-ROM unterstützt.

Knoppix 3.1 bietet einen unkomplizierten Einblick in den aktuellen Stand der Linux-Entwicklung und kann kostenlos von einigen Mirrors heruntergeladen werden. Für etwa 5 Euro bieten einige Unternehmen die Distribution auf CD an.


eye home zur Startseite
Jürgen Wölke 05. Mär 2005

Bernd P. 01. Jan 2003

Klappt einwandfrei ! Hier gibts ne Anleitung. http://www.pl-forum.de/berichte...

Albert Neumann 27. Dez 2002

kann man das Porgramm auch so auf die Festplatte installieren, dass es als normales...

joggo 13. Sep 2002

Ausserdem passt bei KNOPPIX dank cloop 2 GByte Software auf eine CD, und es lässt sich...

Brainscan 09. Sep 2002

Für Laptops ein muss. Bin vollauf begeistert von Knoppix.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    DerDy | 14:06

  2. O2 ist der schlechteste Provider Deutschlands

    DerDy | 14:03

  3. Re: Custom-domainname

    eyespeak | 14:02

  4. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    My1 | 14:01

  5. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 13:56


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel