Abo
  • Services:

Knoppix: Linux komplett von CD lauffähig

Knoppix 3.1 mit KDE 3.0.2 und OpenOffice 1.0.1

Knopper.Net bietet jetzt mit einer öffentlichen Beta von Knoppix 3.1 eine Vorabversion der nächsten Neuauflage seiner komplett von CD lauffähigen Linux-Distribution an. Knoppix verfügt über eine automatische Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte, sonstige Peripherie und erlaubt es, Linux auf dem eigenen PC zu testen, ohne in die bestehenden Konfigurationen eingreifen und eine Installation durchführen zu müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Knoppix 3.1 wartet mit einer Reihe von aktuellen Paketen auf und basiert auf dem "unstable" Zweig von Debian. Als Kernel kommt die Version 2.4.19-rc3 mit XFS-Unterstützung zum Einsatz, als X-Server setzt man auf XFree86 4.2. Im Desktop-Bereich wartet Knoppix mit KDE 3.0.2, KOffice 1.2-beta2 und OpenOffice 1.0.1 in Deutsch und Englisch auf, für Netzwerkadministratoren stehen Tools wie Nessus und ettercap zur Verfügung. Insgesamt verfügt Knoppix über etwa 900 lauffähige Programme, insgesamt 1,8 Gigabyte, die direkt von CD lauffähig sind (Cloop Realtime Decompression).

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Knoppix setzt mindestens einen x486er-Prozessor und 16 MB Hauptspeicher für Textmodus bzw. 96 MB, besser 128 MB für den Grafikmodus mit KDE voraus. Zudem sollte ein bootfähiges CD-ROM-Laufwerk vorhanden sein, aber auch Bootfloppys werden zusammen mit einem Standard-CD-ROM unterstützt.

Knoppix 3.1 bietet einen unkomplizierten Einblick in den aktuellen Stand der Linux-Entwicklung und kann kostenlos von einigen Mirrors heruntergeladen werden. Für etwa 5 Euro bieten einige Unternehmen die Distribution auf CD an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 11,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-79%) 8,49€
  4. 4,99€

Jürgen Wölke 05. Mär 2005

Bernd P. 01. Jan 2003

Klappt einwandfrei ! Hier gibts ne Anleitung. http://www.pl-forum.de/berichte...

Albert Neumann 27. Dez 2002

kann man das Porgramm auch so auf die Festplatte installieren, dass es als normales...

joggo 13. Sep 2002

Ausserdem passt bei KNOPPIX dank cloop 2 GByte Software auf eine CD, und es lässt sich...

Brainscan 09. Sep 2002

Für Laptops ein muss. Bin vollauf begeistert von Knoppix.


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /