Abo
  • Services:
Anzeige

Golem.de unterstützt kostenlosen Tickerdienst KlipFolio

Weitere Möglichkeit komplettiert Bezugsweg von Golem.de

Die Software-Firma Serence bietet mit KlipFolio ein kostenloses Tool an, um News-Übersichten verschiedener Anbieter in einem kleinen Programmfenster anzuzeigen, das auf Wunsch ständig sichtbar ist. Ab sofort bietet auch Golem.de eine passende, kostenlose Tickerdatei für diesen Dienst an.

Anzeige

KlipFolio bringt zahlreiche News-Seiten per Push-Verfahren auf den PC. Dabei lässt sich die Anordnung und Größe der einzelnen Ticker frei bestimmen, aber auch die Menge der anzuzeigenden Nachrichten festlegen. Einzelne Ticker lassen sich etwa losgelöst von der Hauptapplikation auf dem Bildschirm platzieren. Auf Wunsch gibt es auch einen separaten Alarm, sobald neue Nachrichten in einem Ticker erscheinen.

Der mit dem Auge - Golem.de-Klip in KlipFolio
Der mit dem Auge - Golem.de-Klip in KlipFolio

Über die so genannte KlipFarm findet man zahlreiche Angebote, die aber derzeit noch überwiegend aus dem englischsprachigen Raum stammen. Den Ticker für Golem.de findet man im Bereich "Tech & Internet".

Serence bietet KlipFolio ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos zum Download an. Versionen für andere Betriebssysteme hat Serence für dieses Jahr in Aussicht gestellt, aber noch keine weiteren Details genannt.

Neben den Möglichkeiten, die News von Golem.de über die Webseite zu lesen oder den wochentäglichen Newsletter zu abonnieren, stehen zahlreiche weitere Wege zum Empfang der Golem.de-News zur Wahl. So können die Nachrichten auf Golem.de mobil über zahlreiche PDAs oder Smartphones auch offline oder aber als WAP- oder i-mode-Seiten abgerufen werden. Außerdem lassen sich die News-Überschriften als Sidebar (siehe "Golem.de Sidebar" oben rechts) in die verschiedenen aktuellen Mozilla-Varianten sowie Opera 6.x einbinden, um ständig alle aktuellen Golem.de-News im Blick zu haben. Schließlich besteht auch die Möglichkeit, die Golem.de-News in die eigene Homepage zu integrieren, was in einem separaten Artikel ausführlich erläutert wurde.


eye home zur Startseite
Oliver 26. Aug 2004

Hallo. Mal eine allgemeine Frage zu KlipFolio: Wenn ich das Programm an einem anderen...

Ron Sommer 06. Aug 2002

Danke für's Nachreichen dieser Info! Gruß, Ron

Markus Sindhoff 01. Aug 2002

Leider kann ich Sie unter der angegeben email Adresse nicht erreichen. Schicken Sie mir...

Draaken 01. Aug 2002

Bei mir ist der golem Kanal gebrochen. Andere wie zum Beispiel CNet und wired.news...

alma 01. Aug 2002

es ist kein problem, sein RDF/RSS file auf eineam anderen webserver zu lagern als bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. HUGO BRENNENSTUHL GMBH & CO KOMMANDITGESELLSCHAFT, Tübingen-Pfrondorf
  3. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-73%) 10,99€
  2. (-66%) 3,40€
  3. (-74%) 10,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    narfomat | 00:57

  2. Re: Was soll man sonst machen...

    voxeldesert | 00:48

  3. Re: Wird auch Zeit

    lestard | 00:46

  4. Re: Sehe ich anders

    voxeldesert | 00:44

  5. Endlich fällt es auch mal jemandem auf!

    dxp | 00:30


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel