Abo
  • Services:

Spieletest: Syberia - Fantasievolles Adventure

Screenshot #3
Screenshot #3
Den größten Pluspunkt an Syberia stellt zweifellos die hervorragende Story dar. Die Geschichte um die Suche nach einer vollautomatischen Welt, die voller überraschender Wendungen steckt und gespickt ist mit interessanten Charakteren fesselt von der ersten Minuten an und lässt auch so schnell nicht wieder los. Die einfache Bedienung - sämtliche Aktionen werden mit der Maus gesteuert, mit der linken Taste nimmt man Gegenstände auf und führt Gespräche, mit der rechten öffnet man das Inventar - fordert praktisch keinerlei Einarbeitungszeit.

Stellenmarkt
  1. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  2. Teambank AG, Nürnberg

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch grafisch beeindruckt Syberia: Kate bewegt sich - ähnlich wie es auch beim Spiel The Longest Journey der Fall war - als 3D-Charakter in gerenderten 2D-Szenarien, die allesamt wunderschön anzusehen sind. Clipping-Fehler oder Ähnliches sucht man hier vergeblich, dafür ist man oft wirklich beeindruckt von dem Einfallsreichtum der gezeigten Örtlichkeiten.

Die unauffällige, aber sehr stimmige Musik unterstreicht die Atmosphäre ebenfalls hervorragend, bei der Sprachausgabe hingegen gibt es Grund zur Kritik: Die Stimme von Kate ist durchaus angenehm und passend, viele andere Personen im Spiel hingegen klingen leider zu gekünstelt und übertrieben. Fehler in der deutschen Übersetzung sind dafür nur sehr selten auszumachen.

Fazit:
Syberia ist vor allem eines - eine faszinierende und wunderbar präsentierte Geschichte. Wer fordernde Kopfnüsse im Stile von Monkey Island sucht wird auf Grund des niedrigen Schwierigkeitsgrades - auch Anfänger dürften kaum länger als 20 Stunden für das Durchspielen brauchen - enttäuscht werden. Wer aber schon länger endlich mal wieder ein spannendes Adventure spielen möchte, hat schon lange keine so gute Möglichkeit dafür erhalten wie mit Syberia.

 Spieletest: Syberia - Fantasievolles Adventure
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 8,99€
  2. 17,95€
  3. 2,49€
  4. 24,99€

felis domestica 03. Jan 2011

Hi, habe auch die Adventure Collection und kann das erste Bild nicht beenden... Oscar...

Baxter 04. Sep 2010

Hallo, ich habe ein Problem mit Syberia 2. Ich habe die Adventure Collection 1 bekommen...

Daniela 12. Dez 2008

Hallo, ich habe vor kurzem mit dem Spiel begonnen und nun hänge ich schon fest :-( Ich...

torro 23. Nov 2008

bin in der bibliothek das fenster ist offen kann aber die mammut glasscheibe nicht auf...

Georges 16. Nov 2008

Ich habe das selbe Problem wie du letztes Jahr.Kanns du mir bitte helfen? Dankeim voraus...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den Vorgängermodellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Christchurch: Wie umgehen mit Terrorvideos im Netz?
Christchurch
Wie umgehen mit Terrorvideos im Netz?

Ein Video des Terroranschlags von Christchurch ist aus dem Internet kaum noch wegzubekommen. Das gibt denjenigen neue Argumente, die auch gegen Terrorinhalte im Netz Uploadfilter einsetzen wollen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Urheberrechtsreform Startups sollen von Uploadfiltern ausgenommen werden
  2. EU-Urheberrechtsreform Die Uploadfilter sollen doch noch kommen
  3. Uploadfilter Openstreetmap schwärzt Karten aus Protest

    •  /