• IT-Karriere:
  • Services:

Web.de: FreeMail jetzt mit automatischem SSL-Zugang

Unverschlüsselter Zugang ab 14. August nur noch optional möglich

Web.de will die Sicherheit seines FreeMail-Dienstes künftig erhöhen, indem man den sicheren Zugang mit SSL (Secure Socket Layer) zum Standard macht. Heute steht der verschlüsselte Zugang nur optional zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir gehen davon aus, dass ein derartiges Sicherheitsniveau in naher Zukunft von allen Internet-Nutzern als Standard erwartet wird. Aus diesem Grund haben wir uns schon heute zu diesem Schritt entschieden" erläutert Michael Greve, Technischer Vorstand der Web.de AG. Ab 31. Juli startet eine zweiwöchige Übergangsphase, die den Nutzer beim Anmelden über diese Umstellung informiert und parallel einen Test ausführt. Der Kunde wird im Anschluss darüber in Kenntnis gesetzt, ob er von seinem PC SSL sofort nutzen kann oder erst Änderungen in der Konfiguration, wie beispielsweise Firewall oder Browser, vornehmen muss. Ab 14. August ist SSL dann Standard-Einstellung. Web.de-Kunden, denen zum Beispiel auf Grund von Firewalls in Unternehmen der Zugang per SSL nicht möglich ist, sollen sich optional auch weiterhin noch wie bisher anmelden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. 36,99€
  3. (-47%) 21,00€
  4. 4,99€

Christian... 21. Aug 2002

Ich habe Probleme mit dem neuen SSL! iIh versuche seit gestern Mails abzuschicken über...

Christian... 21. Aug 2002

Ich habe Probleme mit dem neuen SSL! iIh versuche seit gestern Mails abzuschicken über...

Philipp Hoehne 01. Aug 2002

....und ausserdem geht es ja darum., dass der username und das password bei der anmeldung...

Jens Ruckelshäuser 01. Aug 2002

Hallo Geek, Ja, das dachte ich auch, jedoch kommt wenigstens bei mir keine SSL Verbindung...

Jens Ruckelshäuser 01. Aug 2002

Hallo Rudi, dafür kannst Du doch, beispielsweise durch PGP, selber sorgen... Grüße Jens


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac


        •  /