Abo
  • Services:

PHP-Accelerator 1.3.2 wieder ohne Aktivierungs-Schlüssel

Neue Version des PHP-Accelerator ist kompatibel zum ionCube-Encoder

Mit der Veröffentlichung der Version 1.3.2 des PHP-Accelerator kommt dieser nun wieder ohne die mit der Version 1.2 von Nick Lindridge eingeführten Aktivierungs-Schlüssel aus. Die Software beschleunigt die Ausführung von PHP-Scripten auf dem Server und reduziert zudem die dabei erzeugte Serverlast.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit der Version 1.2 war es notwendig, PHP-Accelerator für jeden Server bei Nick Lindrige kostenlos zu registrieren. Mit der neuen Version schafft Lindrige dies nun wieder ab, was die Installation und Konfiguration der Software vor allem bei großen Installationen vereinfacht. Auch ist die neue kompatibel zum ionCube Encoder.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. swb AG, Bremen

Der PHP Accelerator eliminiert das Lesen, Parsen und Kompilieren des Quellcodes sowie zahlreiche Operationen zur Zuweisung von Speicher. Auch unnötiges Kopieren und viele andere Vorgänge, für die sonst die Festplatte bemüht werden müsste, werden vermieden. Dabei speichert der PHP-Accelerator zum einen die kompilierten Scripte auf der Festplatte, zum anderen verwendet Lindridge aber auch einen Shared Memory Cache, so dass vor der Ausführung des Scripts kein weiteres Script-Processing notwendig ist.

PHP-Accelerator 1.3.2 ist kostenlos und derzeit für Linux und FreeBSD 4.4 verfügbar, Unterstützung für weitere Plattformen soll in Kürze folgen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,49€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

oen 01. Mai 2004

ähmmm, alles klar, livio? www.google.de

livio 02. Sep 2002

...WO FINDET MAN DIESEN SCHEISS DOWNLOAD ÜBERHAUPT???????

Evil Azrael 30. Jul 2002

Jepp. Tipp : READMEs und INSTALLs vorher lesen :p und mal ausprobiert?

hmmm 30. Jul 2002

*argh* sorry... um php accelerator zu aktivieren musste ja gar net php neu bauen, einfach...

hmmm 30. Jul 2002

Ich hab heut schon 6x PHP neu gebaut, das geht doch fix... naja aufm dual 133er weiss...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /