PalmOS-PDA m130 im Paket mit Schulsoftware

Palm bietet den m130 zusammen mit einem speziellen Software-Paket an

Um besonders Käufer aus dem schulischen und universitären Umfeld anzusprechen, schnürte Palm ein Paket aus PDA und spezieller Schulsoftware. Das so genannte Palm Campus Software Kit soll im August zum Preis von 299,- Euro erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Als PDA entschied sich Palm für den m130, der ein Farb-Display und einen Steckplatz für Speicherkarten besitzt und kürzlich eine Preissenkung erfuhr, so dass man die Software im Paket quasi gratis erhält, weil der m130 alleine schon 296,- Euro kostet.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (w/m/d)
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. IT Consultant Category Management (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Mit SlovoEd von Paragon, EasyCalc von Ondrej Palkovsky, ImagiMath von ImagiWorks sowie Action Names School und Ababall von Iambic umfasst das Software-Paket vier Anwendungen und ein Spiel. Das elektronische Wörterbuch SlovoEd übersetzt zahlreiche Sprachen und agiert dabei auch im Hintergrund. Zu den unterstützten Sprachen zählen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Der naturwissenschaftliche Grafik-Taschenrechner EasyCalc bietet trigonometrische Funktionen, Vektor-Operanten, Grafiken, Diagramme und er beherrscht den Umgang mit Koordinatensystemen sowie Gleichungen. ImagiMath besteht aus ImagiGraph zur mathematischen Visualisierung, den multifunktionalen Taschenrechnern ImagiCalc und ImagiSolve, um komplexe Rechnungen mit Hilfe mathematischer Arbeitsblätter zu lösen.

Die speziell für den Schul- und Unialltag zugeschnittene Kalender-Applikation Action Names School verwaltet Termine, Kontakte und (Haus)-Aufgaben, bietet aber auch die Möglichkeit, Stundenpläne anzulegen. Die Grundfunktionen entsprechen dem, was man vom normalen Action Names kennt. Schließlich liegt dem Paket zur Unterhaltung das Action-Spiel Ababall bei, in dem man sich durch zwei- und dreidimensionale Grafiken in insgesamt 32 Leveln bewegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Musikstreaming: Audi bringt Apple Music ins Auto
    Musikstreaming
    Audi bringt Apple Music ins Auto

    Audi integriert den Streamingdienst Apple Music in das Infotainmentsystem seiner Fahrzeuge. Ein Smartphone-Kopplung ist nicht notwendig.

  3. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /