Abo
  • Services:

Microsoft Encarta 2003 erscheint Mitte August

Zwei Varianten mit unterschiedlichem Umfang geplant

Das nach Herstellerangaben erweiterte und aktualisierte Nachschlagewerk Encarta 2003 soll ab dem 19. August im bundesdeutschen Handel sein. Es wird zwei Varianten mit unterschiedlichem Umfang geben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Encarta Enzyklopädie Standard entspricht etwa einem 37-bändigen, gedruckten Lexikon und bietet über 37.800 Artikel und 16.000 Multimedia-Elemente. Für weiterführende Informationen zu einzelnen Themen kann man über hinterlegte Hyperlinks im Internet recherchieren. Dazu gibt es noch monatliche kostenlose Aktualisierungen per Internet bis Oktober 2003. Die Version ist für einen Preis von 59,95 Euro erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf
  2. Byton GmbH, Ismaning

Noch mehr Inhalt bietet die Encarta Enzyklopädie Professional. Sie soll aus einem rund 60-bändigen, gedruckten Lexikon mit mehr als 46.800 Artikeln und insgesamt 18,9 Millionen Wörtern bestehen. Integriert sind über 24.000 Multimedia-Elemente und mehr als 15 Stunden Audio- und Musikclips. Neben enzyklopädischem Inhalt verfügt die Encarta Professional zudem über einen Weltatlas mit über 1,8 Millionen eingetragenen Orten. Neu in dieser Version ist ein Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch-Wörterbuch mit rund 40.000 Einträgen sowie Lern- und Recherchetools, die beispielsweise bei der Aufbereitung von Referaten oder Vorträgen helfen sollen. Die Professionalversion kann zudem die Einträge vorlesen. Auch hier gibt es monatliche Aktualisierungspakete bis Oktober 2003. Die Professional-Version soll 125,- Euro kosten.

Darüber hinaus gibt es auch ein Professional-Upgrade-Paket für 79,95 Euro. Upgrade-berechtigt sind alle Besitzer von deutschen Vorgängerversionen der Encarta Enzyklopädie oder des Encarta Weltatlas. Von der Pro-Variante gibt es eine Variante mit vier CDs oder einer DVD. Vollbildvideos und virtuelle Flüge gibt es nur bei der DVD-Version.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (pay what you want ab 0,88€)
  2. 99,99€ (versandkostenfrei)
  3. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  4. 54,99€

Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy M20 kommt an drei Tagen nach Deutschland
  2. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  3. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus

Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
Einfuhrsteuern
Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

    •  /