Multifunktionsgerät HP PSC 2110 C mit PhotoREt IV

Sechsfarbdrucker, Scanner und Kopierer in einem

HPs neue Komplettlösung PSC 2110 C kann 6-Farb-Tintendruck mit PhotoREt IV, bei dem zwei Druckpatronen mit jeweils drei Farben eingesetzt werden. Zudem kann das Gerät mit einer Farbtiefe von 48 Bit scannen und Eingelesenes auch kopieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Standard-Farbdruckpatrone steht zusätzlich eine Fotopatrone mit drei Farben zur Verfügung. Sie enthält hell-pigmentierte Tinte in den Farben Light Cyan, Light Magenta sowie ein speziell entwickeltes Schwarz. Die Patrone ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator - Virtualisierung, Storage & Netzwerk (w/m/d)
    GETEC Energie GmbH, Hannover
  2. IT-System-Spezialist Microsoft Windows (m/w/d)
    Johns Manville Europe GmbH, Wertheim
Detailsuche

Gemeinsam mit dem ebenfalls neu entwickelten HP Premium Plus Fotopapier sollen lichtechte Ausdrucke entstehen, die bis zu 78 Jahre kein Verblassen zeigen und deutlich resistenter gegen Feuchtigkeit und Verschmutzungen sein sollen. Das HP Premium Fotopapier im Format DIN A4 kostet 8,49 Euro pro 15 Blatt.

Auf Fotopapier erreicht das Druckwerk eine Auflösung von bis zu 4800 dpi und schafft eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 14 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und bis zu 10 Seiten in Farbe. Die gleiche Geschwindigkeit erreicht das All-in-One-Gerät auch als Kopierer. Dazu stehen digitale Kopierfunktionen wie automatische Seitenanpassung, Klonen oder Spiegeln zur Verfügung.

Mit den Gerätemaßen (BxTxH) von 463 x 370 x 220 mm ist er noch einmal um rund sechs Zentimeter kleiner als der HP PSC 750. Der integrierte Flachbettscanner scannt mit einer Auflösung von 600 x 1200 dpi. Über eine USB-Schnittstelle kann er an PCs und Macs angeschlossen werden. Der HP PSC 2110 verfügt erstmals auch über ein integriertes Netzteil und wiegt 7,79 kg. Er ist ab 1. September zum Preis von 299,- Euro im Handel erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Musikstreaming: Audi bringt Apple Music ins Auto
    Musikstreaming
    Audi bringt Apple Music ins Auto

    Audi integriert den Streamingdienst Apple Music in das Infotainmentsystem seiner Fahrzeuge. Ein Smartphone-Kopplung ist nicht notwendig.

  3. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /