Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva

Mit neuen Autos aufwartende neue Version des Rennspiel-Klassikers

Für viele stellt Gran Turismo 3 für die PlayStation 2 sicherlich auch ein Jahr nach Erscheinen des Titels das Nonplusultra in Sachen Rennspiel dar. Der vierte Teil der Serie wird noch einige Zeit auf sich warten lassen, zur Überbrückung bringt Sony nun zunächst Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva - eine in einigen Punkten erweitere, insgesamt aber eher abgespeckte Version von Gran Turismo 3 für die PS2.

Das kleine Wörtchen "Concept" im Namen verrät bereits, was die eigentliche Stärke dieses Spieles ist, denn unter den über 100 integrierten Autos befinden sich unzählige faszinierende Designstudien, die in dieser Form nicht auf den Straßen zu bewundern sind. Dabei handelt es sich sowohl um japanische Konzept-Autos als auch um solche, die auf dem Automobil-Salon in Genf gezeigt wurden.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Davon abgesehen überrascht Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva aber eher durch das Weglassen zahlreicher Features im Vergleich zu GT3. Vor allem die Tatsache, dass der eigentliche Karrieremodus nicht mehr vorhanden ist, dürfte die Langzeitmotivation doch deutlich drücken. Dafür ist das Spiel insgesamt aber ein ganzes Stück leichter geworden, was auch daran liegt, dass nun zu Beginn nicht mehr die Fahrschule absolviert, sondern eine Streckenlizenz erworben werden muss. Eben diese erhält man durch das Unterbieten vorgegebener Rundenzeiten, wobei man je nach Bronze-, Silber- oder Gold-Lizenz dann auch einen oder mehrere neue Wagen freischaltet.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Freischalten neuer Autos ist dann auch die Hauptaufgabe des Spielers, denn sobald die Lizenzen erworben sind, kann man sich im Einzelrennen an den gerade mal fünf verschiedenen Strecken versuchen. Abgesehen davon, dass sich die Streckenvielfalt somit in engen Grenzen hält, fällt auch noch störend auf, dass Rennspielkenner hier ein Déjà-vu nach dem anderen erleben werden - der Großteil der gebotenen Rennbahnen ist schon aus GT 3 bekannt.

Spieletest: Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva 

eye home zur Startseite
Ea 16. Jan 2003

Das spiel ist GEIL!!!

Moep 19. Aug 2002

Hab einen Rip von diesem Zock bei mir rumliegen. - Wer will haben? Gruß Alex S.

Alex 30. Jul 2002

The great PS2 game GRAN TURISMO Concept 2002 Tokyo-Geneva released . This a Asian Limited...

tw (golem.de) 30. Jul 2002

Falsch, das hier getestete Spiel ist regulär in Deutschland veröffentlicht und nicht zum...

alex 30. Jul 2002

Das hier getestet spiel ist eine Asia version und ein low cost spiel. Das Teil kostet in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  3. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  4. Stadtwerke München GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel