Abo
  • Services:

Spieletest: Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva

Mit neuen Autos aufwartende neue Version des Rennspiel-Klassikers

Für viele stellt Gran Turismo 3 für die PlayStation 2 sicherlich auch ein Jahr nach Erscheinen des Titels das Nonplusultra in Sachen Rennspiel dar. Der vierte Teil der Serie wird noch einige Zeit auf sich warten lassen, zur Überbrückung bringt Sony nun zunächst Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva - eine in einigen Punkten erweitere, insgesamt aber eher abgespeckte Version von Gran Turismo 3 für die PS2.

Artikel veröffentlicht am ,

Das kleine Wörtchen "Concept" im Namen verrät bereits, was die eigentliche Stärke dieses Spieles ist, denn unter den über 100 integrierten Autos befinden sich unzählige faszinierende Designstudien, die in dieser Form nicht auf den Straßen zu bewundern sind. Dabei handelt es sich sowohl um japanische Konzept-Autos als auch um solche, die auf dem Automobil-Salon in Genf gezeigt wurden.

Inhalt:
  1. Spieletest: Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva
  2. Spieletest: Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva

Screenshot #1
Screenshot #1
Davon abgesehen überrascht Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva aber eher durch das Weglassen zahlreicher Features im Vergleich zu GT3. Vor allem die Tatsache, dass der eigentliche Karrieremodus nicht mehr vorhanden ist, dürfte die Langzeitmotivation doch deutlich drücken. Dafür ist das Spiel insgesamt aber ein ganzes Stück leichter geworden, was auch daran liegt, dass nun zu Beginn nicht mehr die Fahrschule absolviert, sondern eine Streckenlizenz erworben werden muss. Eben diese erhält man durch das Unterbieten vorgegebener Rundenzeiten, wobei man je nach Bronze-, Silber- oder Gold-Lizenz dann auch einen oder mehrere neue Wagen freischaltet.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Freischalten neuer Autos ist dann auch die Hauptaufgabe des Spielers, denn sobald die Lizenzen erworben sind, kann man sich im Einzelrennen an den gerade mal fünf verschiedenen Strecken versuchen. Abgesehen davon, dass sich die Streckenvielfalt somit in engen Grenzen hält, fällt auch noch störend auf, dass Rennspielkenner hier ein Déjà-vu nach dem anderen erleben werden - der Großteil der gebotenen Rennbahnen ist schon aus GT 3 bekannt.

Spieletest: Gran Turismo Concept 2002 Tokyo-Geneva 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

Ea 16. Jan 2003

Das spiel ist GEIL!!!

Moep 19. Aug 2002

Hab einen Rip von diesem Zock bei mir rumliegen. - Wer will haben? Gruß Alex S.

Alex 30. Jul 2002

The great PS2 game GRAN TURISMO Concept 2002 Tokyo-Geneva released . This a Asian Limited...

tw (golem.de) 30. Jul 2002

Falsch, das hier getestete Spiel ist regulär in Deutschland veröffentlicht und nicht zum...

alex 30. Jul 2002

Das hier getestet spiel ist eine Asia version und ein low cost spiel. Das Teil kostet in...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /