Abo
  • Services:

R2-D2 für alle (Update)

Hasbro und Creature Labs bringen den Star-Wars-Droiden ins Kinderzimmer

Hasbro und Creature Labs werden in diesem August eine Miniatur-Version von R2-D2, dem wohl beliebtesten Star-Wars-Droiden auf den Markt bringen. Der rund 38 cm hohe Spielzeugroboter dient allerdings weniger zum Berechnen von Hyperraum-Sprüngen, sondern vielmehr zum Unterhalten seiner Besitzer.

Artikel veröffentlicht am ,

R2-D2 als Spielzeugroboter
R2-D2 als Spielzeugroboter
Der "R2-D2 Interactive Astromech Droid" soll den Charme des Filmvorbilds haben, die Originallaute von sich geben, auf gesprochene Kommandos hören und beispielsweise auf Zuruf folgen können. Ausgestattet ist der Spielzeug-R2-D2 mit Spracherkennung für 40 gesprochene Sätze, Infrarot- und "Sonar"-Sensoren (Richtmikrofone) zur Navigation sowie verschiedenen Programmen für Spiele und die Wiedergabe von Star-Wars-Melodien. Ein einfahrbarer Arm soll eine Getränkedose halten können, was auch für erwachsene Star-Wars-Fans von Interesse sein dürfte. Die Stromversorgung erfolgt über vier AA- und vier "D"-Alkalie-Batterien - wie lange der Zwerg damit durchhält, wurde nicht genannt.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

US-Kunden können den "R2-D2 Interactive Astromech Droid" laut Creature Labs bereits für rund 100,- US-Dollar bei Wal Mart vorbestellen, ab Ende August soll er dann ausgeliefert werden.

Nachtrag:
Der Astromech-Droide soll ab September auch in Deutschland erhältlich sein. Da es das Produkt nur mit amerikanischem Sprachverständnis gibt und auch keine eingedeutschte Version geplant ist, wird R2-D2 hier zu Lande allerdings nur in eingeschränkter Stückzahl für die Fangemeinde angeboten, heißt es von Hasbro Deutschland. Der Preis soll etwa bei 200,- bis 250,- Euro liegen, woran die hier zu Lande vom Handel verlangte höhere Marge Schuld sein soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  2. ab 519€ bei Alternate lieferbar
  3. (heute Samsung HT-J4500 5.1-Heimkino-System für 149€ statt 168,94€ im Vergleich)
  4. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)

SR 27. Sep 2002

www.actionfigurexpress.com versendet weltweit zum Preis von 99.99 US$. Aber für UPS...

nycrom 08. Aug 2002

also das teil is ja wohl endgeil! wenn man das video sieht will man r2-d2 unbedingt...

Caker 01. Aug 2002

...na wegen der Marge...

Agent Kay 30. Jul 2002

Jup, ich dachte auch, daß das nicht angehen kann -- 250,- EUR! Da spart man ja fast noch...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /