Abo
  • Services:

Valgrind soll Speicherprobleme in Linux-Applikationen finden

Valgrind 1.0.0 überwacht Speichermanagement ausführbarer Programme

Mit Valgrind 1.0.0 hat Julian Seward jetzt ein Werkzeug veröffentlicht, das Entwicklern beim Debuggen ihrer Linux-Software helfen soll. Das freie Tool hilft dabei, Fehler im Speichermanagement von Programmen zu finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Läuft ein Programm unter der Aufsicht von Valgrind, werden alle Lese- und Schreibzugriffe auf den Speicher überwacht, Aufrufe von malloc, new, free und delete werden abgefangen. So soll Valgrind unter anderem die Nutzung von nicht-initialisiertem Speicher, Lese- und Schreibzugriffe auf bereits freigegeben Speicher und Memory Leaks verhindern.

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Riedstadt
  2. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover

Auf diese Weise soll sich mit Valgrind nahezu jedes dynamisch gelinkte ELF x86 Executable ohne Modifikationen oder Neukompilation überprüfen lassen.

Zwar sei Valgrind noch nicht perfekt, so der Entwickler, es sei aber gut genug, um auch größere Applikationen wie Mozilla, OpenOffice oder MySQL zu überprüfen. KDE3 wurde in den zwei Monaten vor dessen Veröffentlichung ausgiebig mit Valgrind geprüft.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Plasma 30. Jul 2002

Coole Sache das ... ausser lclint war mir bisher nichts in dieser Richtung bekannt


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
    Datenverkauf bei Kommunen
    Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

    Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
    Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

    1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
    2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
    3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
    BeA
    Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
    2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
    3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

      •  /