Abo
  • Services:
Anzeige

Wegwerf-Mobiltelefon kommt auf den US-Markt

Vorbezahlte 60 Minuten Telefonierzeit für 40 US-Dollar

Die amerikanische Firma Hop-On bringt jetzt nach der Zulassung der FCC in den USA ein CDMA-Wegwerf-Mobiltelefon auf den Markt. Das Gerät ist ungefähr so groß wie eine Spielkarte, rund einen Zentimeter dick und kostet 40,- US-Dollar, womit auch eine vorbezahlte Sprechzeit von 60 Minuten verbunden ist.

Anzeige

Das ansonsten vertraglos zu erwerbende Gerät funktioniert nur im CDMA-Netz (Code Division Multiple Access) und kann auch angerufen werden. Es verfügt über eine Ziffernklaviatur nebst Tasten zum Auflegen und Abheben sowie einer Ein-Knopf-Notruffunktionalität.

Hop-On-Mobiltelefon
Hop-On-Mobiltelefon

Als Sprechgarnitur wird ein walkmanähnlicher Kopfhörer samt Kehlkopfmikrofon geliefert, der mittels Klinkenstecker in das ansonsten ohne Display auskommende Gerät gesteckt wird. Die gedrückten Ziffern werden über den Kopfhörer angesagt. Eingebaut ist ein wiederaufladbarer Akku. Das Gerät hat zudem drei Status-LEDs, die die Empfangsbereitschaft anzeigen sowie anfangen zu leuchten, wenn weniger als 10 Minuten Telefonierzeit zur Verfügung stehen bzw. das Guthaben abgelaufen ist.

Wenn das Gesprächsguthaben abtelefoniert ist, kann man neue vorausbezahlte Telefonminuten dazukaufen oder das Gerät zurückgeben und erhält noch 5 US-Dollar Restwert. Angeblich sollen die Geräte recycled werden.

Hop-On will nach eigenen Angaben künftig auch für andere Märkte und für andere Mobiltelefonstandards Billighandys bauen.


eye home zur Startseite
meier2 20. Aug 2002

Du Idiot! Dir sollte man mal was an die Backe tackern. Und die Wegwerf-Idioten am besten...

pissente 15. Aug 2002

Stimmt gibt es schon " Nokia " Kaufen und Wegwerfen die Dinger taugen nix - sind...

Certago 30. Jul 2002

ich fänds viel nützlicher kleinen Kindern einen Peilsender an die Wange zu tackern, das...

TheMMM 30. Jul 2002

Muss ja keiner kaufen ;-). Allerdings finde ich ein solches Handy für z.B. kleinere...

blackm 30. Jul 2002

Naja...Angebot weckt Nachfrage...wird schon ein paar Idioten geben, die denke sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. persona service Ulm, Ulm
  2. exscitron GmbH, Chemnitz
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 37,49€
  3. 999,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  2. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  3. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem

  4. Android

    Samsung fehlt bei Googles Empfehlungen für Unternehmen

  5. Cat S61 im Hands on

    Smartphone kann Luftreinheit und Entfernungen messen

  6. Fusion TB3 PCIe Flash Drive

    Sonnets externe SSD schafft 2,6 GByte/s

  7. Qualcomm

    Bluetooth-Sound wird stromsparender und reaktionsschneller

  8. Quartalsbericht

    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

  9. Land Rover Explore im Hands on

    Das Smartphone für extreme Ansprüche

  10. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Kurzfristig...

    SanderK | 11:29

  2. Re: Unglaublich: aber ich denke die Telekom hat...

    ThorstenMUC | 11:28

  3. Re: Selbst im Iran besseres Netz

    linux.exe | 11:27

  4. bissel überteuert

    LiPo | 11:27

  5. 900¤ kann mehr als ein 1.149¤ Phone

    server07 | 11:25


  1. 11:29

  2. 11:14

  3. 10:59

  4. 10:44

  5. 10:30

  6. 10:29

  7. 10:14

  8. 09:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel