Abo
  • Services:

Wegwerf-Mobiltelefon kommt auf den US-Markt

Vorbezahlte 60 Minuten Telefonierzeit für 40 US-Dollar

Die amerikanische Firma Hop-On bringt jetzt nach der Zulassung der FCC in den USA ein CDMA-Wegwerf-Mobiltelefon auf den Markt. Das Gerät ist ungefähr so groß wie eine Spielkarte, rund einen Zentimeter dick und kostet 40,- US-Dollar, womit auch eine vorbezahlte Sprechzeit von 60 Minuten verbunden ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das ansonsten vertraglos zu erwerbende Gerät funktioniert nur im CDMA-Netz (Code Division Multiple Access) und kann auch angerufen werden. Es verfügt über eine Ziffernklaviatur nebst Tasten zum Auflegen und Abheben sowie einer Ein-Knopf-Notruffunktionalität.

Hop-On-Mobiltelefon
Hop-On-Mobiltelefon
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Als Sprechgarnitur wird ein walkmanähnlicher Kopfhörer samt Kehlkopfmikrofon geliefert, der mittels Klinkenstecker in das ansonsten ohne Display auskommende Gerät gesteckt wird. Die gedrückten Ziffern werden über den Kopfhörer angesagt. Eingebaut ist ein wiederaufladbarer Akku. Das Gerät hat zudem drei Status-LEDs, die die Empfangsbereitschaft anzeigen sowie anfangen zu leuchten, wenn weniger als 10 Minuten Telefonierzeit zur Verfügung stehen bzw. das Guthaben abgelaufen ist.

Wenn das Gesprächsguthaben abtelefoniert ist, kann man neue vorausbezahlte Telefonminuten dazukaufen oder das Gerät zurückgeben und erhält noch 5 US-Dollar Restwert. Angeblich sollen die Geräte recycled werden.

Hop-On will nach eigenen Angaben künftig auch für andere Märkte und für andere Mobiltelefonstandards Billighandys bauen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

meier2 20. Aug 2002

Du Idiot! Dir sollte man mal was an die Backe tackern. Und die Wegwerf-Idioten am besten...

pissente 15. Aug 2002

Stimmt gibt es schon " Nokia " Kaufen und Wegwerfen die Dinger taugen nix - sind...

Certago 30. Jul 2002

ich fänds viel nützlicher kleinen Kindern einen Peilsender an die Wange zu tackern, das...

TheMMM 30. Jul 2002

Muss ja keiner kaufen ;-). Allerdings finde ich ein solches Handy für z.B. kleinere...

blackm 30. Jul 2002

Naja...Angebot weckt Nachfrage...wird schon ein paar Idioten geben, die denke sie...


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

      •  /