Kriminelle Computerattacke auf Strato-Rechenzentrum

DoS-Attacke legt am Donnerstag das Rechenzentrum von Strato lahm

Gestern Abend war es beim Webhoster Strato zu heftigen Störungen gekommen. Kundenseiten waren längere Zeit nicht erreichbar. Schuld war laut Strato eine "schwere kriminelle DoS-Computerattacke" auf das Strato-Rechenzentrum von KPNQwest in Karlsruhe.

Artikel veröffentlicht am ,

Strato hat beim Landeskriminalamt Berlin wegen Computersabotage Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet und will die Strafverfolgungsbehörden und weitere zur Identifikation des Straftäters Qualifizierte mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen.

Die entsprechenden Experten der Systemlieferanten und Dienstleister, die von dem Angriff betroffen sind, hätten die Angriffe mittlerweile analysiert und Abwehrmaßnahmen für den Wiederholungsfall vorbereitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bernd 27. Mär 2003

Hallo, vieleicht nicht mehr aktuell aber trotzdem. Sehr guter Provider ist Schlund und...

pete 13. Sep 2002

www.domainfactory.de

Ernst Zimmer 31. Jul 2002

Cracker nutzen nicht nur Line Floods zum Angriff Wir verhindern z. B. auch...

nostro 29. Jul 2002

Die Fa. Strato sollte den Attackierenden ausfindig und anschließend zum neuen Sys-Admin...

Armin 29. Jul 2002

Da hat wohl jeder Provider seine spezifischen Schwächen. Schlund und Partner stellt zum 1...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Artikel
  1. Datenschutz: Bremen und Brandenburg wollen aus Luca-App aussteigen
    Datenschutz
    Bremen und Brandenburg wollen aus Luca-App aussteigen

    Die Luca-App habe in den vergangen Jahren keinen großen Mehrwert gezeigt, heißt es aus Bremen. Unterdessen griff die Polizei auf die Daten der App zu.

  2. Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister Recht hat
    Klimaschutz
    Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister Recht hat

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
    Ein IMHO von Andreas Donath

  3. VR/AR: Apple stößt bei seiner Brille wohl auf massive Probleme
    VR/AR
    Apple stößt bei seiner Brille wohl auf massive Probleme

    Das VR-AR-Brillen-Projekt von Apple soll in Schwierigkeiten stecken. Die Prototypen überhitzen, was den Marktstart 2022 gefährdet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Alternate: Weekend-Deals • HyperX Cloud II Wireless 107,19€ • Cooler Master MH752 54,90€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.599€ • Saturn-Hits • 3 für 2: Marvel & Star Wars [Werbung]
    •  /