Abo
  • Services:
Anzeige

Tauziehen ums Moorhuhn: Phenomedia sieht Grafiker im Unrecht

Phenomedia AG: "Die Verträge sind rechtsgültig"

Gestern hatte der Moorhuhn-Schöpfer und Grafiker Ingo Mesche über seine österreichische Anwaltskanzlei in einer Pressemitteilung erklärt, der Phenomedia AG die Lizenzrechte an dem aus Werbespielen bekannten Federvieh entzogen zu haben. Nun hat sich der Phenomedia-Vorstand Holger Müller dazu geäußert: "Der Erfolg hat viele Väter und ich kann gut verstehen, dass gerade die tolle Entwicklung des Moorhuhns Begehrlichkeiten weckt. Die Ansprüche, derer sich dieser Grafiker berühmt, bestehen aber nicht."

Anzeige

Gefragtes Moorhuhn
Gefragtes Moorhuhn
Das sieht auch Nikolai Klute, der von Phenomedia in dieser Sache betraute Hamburger Rechtsanwalt so: "Das Niveau, mit der diese Auseinandersetzung eröffnet wurde, liegt deutlich im Tiefflugbereich. Die Phenomedia AG hat die Moorhuhnrechte und die Verträge sind rechtsgültig. Diese rechtliche Auseinandersetzung in die Öffentlichkeit zu zerren, ist offenkundig von verhandlungstaktischen Erwägungen getragen. Der Grafiker und sein Schweizer Anwalt verkennen aber, dass sie sich damit für jede gütliche Einigung disqualifiziert haben."

Mesche sei im Auftrag der Phenomedia AG tätig gewesen, einen bestehenden Vertrag habe er gekündigt und behaupte nun, die Phenomedia AG sei nicht mehr befugt, in irgendeiner Weise Moorhuhn-Rechte zu nutzen.

Die derzeit insolvente Phenomedia AG hat angekündigt, jeden Schaden, der durch "unrichtige Behauptungen" entstehe, gegenüber dem Grafiker geltend zu machen und behält sich gerichtliche Schritte "in jeder Hinsicht" vor.


eye home zur Startseite
schulze susanne 10. Nov 2004

ich suche moorfrosch xxl?????????

meier2 29. Aug 2002

Man könnte ja mal darüber nachdenken, ob bei Patenten im Zusammenhang mit der Arbeit...

heideblitz 29. Jul 2002

In den den Arbeitsverträgen der Softwarebranche die ich kenne, (bislang sind dieses 3...

Joerg 29. Jul 2002

Herr Mesche war nie bei der Phenomedia beschäftig. Er ist freelancer und hat nicht im...

Eimann 27. Jul 2002

Hat das nicht irgendwas mit geistigem eigenum zutun?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Stuttgart, München, Bad Homburg
  2. über duerenhoff GmbH, Nürtingen
  3. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. InoNet Computer GmbH, Oberhaching


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  2. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  3. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  4. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  5. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  6. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  7. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  8. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  9. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  10. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Wie oft eigentlich noch

    Hansdampf99 | 09:48

  2. Verstörend viele "Passiert auch mit Verbrennern...

    daarkside | 09:47

  3. Re: am interessantesten ist folgender satz:

    Bautz | 09:47

  4. Re: Das funktioniert auf der ganzen Welt, nur im...

    Dwalinn | 09:46

  5. Re: Offenlegung Hut ab vor soviel Scheid...

    lgo | 09:44


  1. 09:23

  2. 08:40

  3. 08:02

  4. 07:46

  5. 07:38

  6. 07:17

  7. 18:21

  8. 18:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel