Abo
  • Services:

Ultima Online: Age Of Shadows in der Entwicklung

Spieler können ihre eigenen Häuser entwerfen

Die zu Electronic Arts gehörenden Origin-Studios arbeiten derzeit an der neuen Fortsetzung des Online-Rollenspiels Ultima Online. Age of Shadows soll dabei nicht nur mit zwei neuen Berufen, sondern auch mit einem Haus-Design-Tool aufwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit diesem haben Spieler die Möglichkeit, von Grund auf neue Häuser zu bauen oder bestehende Gebäude zu modifizieren. "Die Häuser sind seit dem Start von Ultima Online 1997 eines der wichtigsten Elemente des Spieles", so Ben Noel, Vice President und Chief Operating Officer bei Origin. "Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um den Spaß, den man als Hausbesitzer in Britannia hat, zu vergrößern. Das neue Tool wird nicht nur die Anzahl der unterschiedlichen Häuser vergrößern, sondern den Spielern auch viel mehr kreativen Freiraum bei der Gestaltung geben", verspricht Ben Noel.

Age of Shadows (PC)
Age of Shadows (PC)
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Zudem wird es mit den Paladin und den Necromancer (Geisterbeschwörer) auch zwei neue Berufe geben. Ein neuer Bereich im Spiel soll zudem mit neuen Funktionen und besonderen Zaubersprüchen aufwarten. Die Veröffentlichung von Age of Shadows ist derzeit für Anfang 2003 geplant.

Ultima Online verfügt derzeit über 225.000 Abonnenten weltweit und zählt somit zu den erfolgreicheren Online-Spielen.

Themenseiten:



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Brog Blackoak 07. Jan 2003

Grins Mann mann ... Es muss doch in erster Linie spass machen und ihr nehmt den Brog alle...

Nebelkater 18. Dez 2002

GEGENFRAGE AN M-TERRIOLA Zeugt es denn von Hirn, jemanden, den Du nicht kennst zu...

M-Terriola 18. Dez 2002

LOL, was bist du denn für ein Held, in rollenspielen, kann man immer machen was man will...

Brog Blackoak 14. Nov 2002

Also dies mal zu denen die es nicht verstehen UO zu würdigen........ Ich freu mich auf...

Jörg 22. Sep 2002

Hallo Leute ich weiß nicht ob ich hier richtig liege, aber ich habe ein Starkes Problem...


Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /