Abo
  • Services:
Anzeige

Eidos: PC-Spiele erscheinen ab 2003 auf DVD

80 Prozent der Hardcore-Gamer besitzen DVD-Laufwerk

Eidos will verstärkt das Medium DVD einsetzen und ab 2003 erscheinende PC-Titel in dem neuen Format veröffentlichen. Nachdem der Hamburger Publisher bereits im März 2002 die DVD-Reihe Collectors Value mit Neuauflagen von Tomb Raider, Soul Reaver und Commandos 2 ins Leben rief, sollen nun auch neue Spiele auf DVD produziert werden.

Anzeige

Eidos hatte die Umstellung von CD-ROM auf DVD ursprünglich für dieses Jahr geplant. Um jedoch das Risiko auszuschließen, dass es zu nicht vertretbaren "Verschiebungen von Veröffentlichungsterminen" oder "Qualitätsmängeln" kommt, nehme man derzeit Abstand von einer sofortigen Umstellung auf DVD, so Eidos.

In Sachen DVD sieht sich EIDOS durch mehrere nicht näher benannte Umfragen bestätigt: Demnach seien bis zu 80 Prozent der so genannten Hardcore-Gamer bereits im Besitz eines DVD-Laufwerks; ein weiterer zweistelliger Prozentsatz werde sich in naher Zukunft ein DVD-Laufwerk zulegen. Im Bereich der Neuanschaffungen sei der überwiegende Teil der PCs bereits mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet.

Mit dem neuen Format will EIDOS PC-Spielern vor allem einen enormen Mehrwert bieten. Exklusive Trailer, Demos, Artwork- und Screenshot-Galerien von Spielen sollen dabei nur den Anfang bilden. Vorstellbar seien zum Beispiel interaktive Funktionen, die es bislang bei PC-Spielen noch nicht gab, heißt es nebulös.

Lars Winkler Director Marketing/Product bei EIDOS Interactive Deutschland dazu: "Für uns hätte es bereits dieses Jahr mit der Umstellung auf DVD losgehen können, doch es bedarf Vorbereitungen auf Seite der Produktion und Entwicklung. Ab 2003 wird es aber neue PC-Spiele von Eidos auf DVD geben. Warum dieser Schritt nach vorn? Die Gründe sind nachvollziehbar: Für die DVD spricht neben der immensen Kapazität von mindestens 4,7 GByte - die Eidos im großen Maße für Bonusmaterial vorsieht - vor allem die Sicherheit in Sachen Kopierschutz. Deutschland trägt, was Softwarepiraterie angeht, den traurigen Titel 'Weltmeister.'

Aber auch ohne diesen triftigen Grund mache es laut Lars Winkler für einen Publisher wie EIDOS Sinn, auf DVD umzusteigen: "Mussten wir Commandos 2 im letzten Jahr noch auf drei CDs pressen, kommen ähnlich umfangreiche Spiele nun auf nur eine DVD - inklusive einem Feuerwerk an exklusiven Zusatzmaterialien."


eye home zur Startseite
Miro Klose 06. Dez 2002

Hi, was mich interessiert ist, ob man auch DVD's mit einem No CD Patch aushebeln kann...

Nistora 29. Jul 2002

hmm... hätte nichts gegen vernünftiges Bonusmaterial... bin Fan von der Legacy of Kain...

cmi 25. Jul 2002

doll. ich freue mich jetzt schon auf jede menge unnützen "bonusmaterials". endlich gibts...

Mr. Toaster 25. Jul 2002

Wenn dann noch andere Unternehmen mitziehen, wird der DVD Brenner in kürzester Zeit so...

Buggs Bunny 25. Jul 2002

Vielleicht hast du auch keine Ahnung vom Geschäft??? Die Margen beim Verkauf eines...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pensions-Sicherungs-Verein VVaG, Köln
  2. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. GoDaddy, Ismaning


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-13%) 34,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: ARMutszeugnis für Microsoft

    Apfelbrot | 20:43

  2. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    ChMu | 20:41

  3. Re: Rechtlich erlaubt?

    Kleba | 20:32

  4. Re: Einfach Sprit stärker besteuern

    Mingfu | 20:30

  5. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    stiGGG | 20:21


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel