• IT-Karriere:
  • Services:

Quam am Ende?

Telefonica und Sonera wollen sich aus Deutschland zurückziehen

Die beiden Unternehmen hinter dem fünften deutschen Mobilfunkbetreiber Quam wollen ihr Engagement in Deutschland einstellen, hat jetzt der Vorstand der Group 3G beschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sonera und Telefonica haben bereits ihr Engagement in Deutschland abgeschrieben. Als Grund nennt man die bisherigen Erfahrungen im deutschen Markt, die erhöhten Kapitalkosten und die technisch bedingte Verschiebung der Einführung von UMTS. Neben Deutschland wurde auch die Aktivität in Italien vollständig abgeschrieben, was in beiden Fällen auch das UMTS-Engagement einschließt.

Erst vor gut zwei Wochen war Ernst E. Folgmann als Chief Executive Officer (CEO) von Quam aus persönlichen Gründen - wie es heißt - zurückgetreten. Sein Amt übernahm kommissarisch Alfredo Acebal, bislang Chief Strategy Officer (CSO) von Quam.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Tommyx2 25. Jul 2002

nichts für ungut *g* Ciao Tommy

Sepp 25. Jul 2002

Dazu fällt mir sofort der Spruch ein. "Wenn Du was gescheites willst dann geh zum Schmied...

ein Programmierer 25. Jul 2002

Hallo, kommt davon, wenn man nicht zwischen Kundenzahlen und zahlenden Kunden...

Mario 25. Jul 2002

Wer meint, als Einsteiger einen Preis wie die "alten" oder gar darüber kassieren zu...

Marcus 25. Jul 2002

Keine Sorge, Du kannst zu 99% noch die nächsten zwei Jahre weiter über Quam telefonieren


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    •  /