Abo
  • Services:
Anzeige

UDDI.org: Verbesserte Version des Firmenverzeichnisses

Finalversion vorgestellt - abwärtskompatibel zur Vorversion

Die Universal Description, Discovery, and Integration (UDDI) Projektgruppe hat nun die UDDI Business Registry V2 in der endgültigen Version vorgestellt. Mit dem System sollen neue Funktionen zur Verwaltung der Firmenverzeichnisse möglich sein.

Anzeige

Damit soll der Aufbau privater und öffentlicher Verzeichnisse sowie ihre Interaktion erleichtert werden. Zudem wurde die Möglichkeit verbessert, Geschäftsbeziehungen abzubilden und Organisationsstrukturen zu hinterlegen. Die Firmen-Datenbank soll den Austausch von Firmeninformationen über das Internet standardisieren und so den E-Commerce beschleunigen.

Die Datenbank sorgt unter den Partnern für eine Verbreitung der eingegebenen Informationen und versteht sich als plattformunabhängiger Ansatz, wobei bislang drei öffentliche Registratur-Server betrieben werden, die ihre Daten untereinander synchronisieren. Ein vierter Betreiber soll bald dazukommen. Die Anzahl der bislang registrierten Firmen liegt bei mehr als 10.000 Stück.

Am 18. Juni 2001 wurde die erste technische Spezifikation der UDDI V2 veröffentlicht.

Die UDDI Business Registry V2 und V1 Multi-Version Nodes liegen bei IBM uddi.ibm.com, Microsoft uddi.microsoft.com, SAP uddi.sap.com und ab Winter 2002 auch bei NTT Communications www.ntt.com/uddi.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  3. A + F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: SMR klackert

    JouMxyzptlk | 23:42

  2. Re: Und Uplink?

    gaym0r | 23:40

  3. Re: Wie funktioniert Bonding?

    sneaker | 23:40

  4. Re: Woher der Kultstatus?

    Axido | 23:38

  5. Re: Dickste Freunde?

    JackIsBlack | 23:32


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel