Novell-Messaging-Lösung für kleinere Unternehmen

Novell NetMail XE 3.1 kombiniert PIM und Mail mit Virenschutz

Novell bietet mit NetMail XE 3.1 eine Exchange-Alternative für kleine und mittlere Unternehmen an, die E-Mail, Kalender und Terminplanungsfunktionen über das Internet beherrscht. Novell NetMail XE 3.1, die Small-Business-Version von Novell NetMail, unterstützt Windows NT, 2000 sowie XP und kann die vorhandenen Management-Funktionen dieser Plattformen nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Anwender können außerdem ihren gewohnten Mail-Client weiternutzen, beispielsweise Outlook, Eudora oder Netscape. NetMail XE basiert nach Novell-Angaben auf Internet-Standards und ist nicht so komplex wie große Groupware-Systeme - die Administration sei dadurch wesentlich einfacher und kostengünstiger.

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Prozess-IT
    Amprion GmbH, Pulheim
  2. Product Owner (m/w/d)
    Bauerfeind AG, Jena, Zeulenroda-Triebes
Detailsuche

Die Software verfügt über Filter-Funktionen gegen unerwünschte Spam-Mails sowie einen integrierten Virenschutz. Mit NetMail XE können Anwender ihre E-Mails, den Kalender und das Adressbuch von jedem PC aus mit ihren PDA synchronisieren, wobei die beiden Systeme PalmOS und WindowsCE unterstützt werden. Symbian-Nutzer können damit also nichts anfangen.

Novell NetMail XE 3.1 soll ab sofort im autorisierten Novell-Fachhandel erhältlich sein. Der Preis beträgt 295,- US-Dollar für 10 Nutzer, 495,- US-Dollar für 50 Nutzer und 995,- US-Dollar für 250 Lizenzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Tesla, Huawei, ICANN: Tesla-Unfall mit drei Toten wird untersucht
    Tesla, Huawei, ICANN
    Tesla-Unfall mit drei Toten wird untersucht

    Sonst noch was? Was am 19. Mai 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Polizei
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  3. Lieferdrohnen: Wingcopter erhält Großauftrag für Afrika
    Lieferdrohnen
    Wingcopter erhält Großauftrag für Afrika

    Nach einem Großauftrag für Wingcopter aus den USA folgt nun der bisher größte kommerzielle Einsatz von Lieferdrohnen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /