Abo
  • Services:

Kauft Sega den Mortal-Kombat-Entwickler?

Offensichtlich besteht Kaufinteresse an Midway

Laut einem Bericht von Business Week Online hat Sega ernsthaftes Interesse daran, Midway zu übernehmen. Gerüchte darüber, dass Sega durch die Übernahme von Spieleentwicklern und -publishern im Markt expandieren wolle, kursieren bereits seit einigen Wochen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sega selber hatte angekündigt, durch Übernahmen zu einem der weltweit wichtigsten Publisher von Videospielen aufsteigen zu wollen.

Midway sei laut Business Week Online einerseits auf Grund attraktiver Marken wie etwa Mortal Kombat, gleichzeitig aber auch durch den derzeit niedrigen Aktienkurs des Unternehmens ein geeigneter Übernahmekandidat. Der niedrige Aktienkurs ist zum Teil auf die kürzlich gesenkten Prognosen Midways für das nächste Geschäftsjahr zurückzuführen. Seitdem die mögliche Übernahme durch Sega diskutiert wird, hat der Aktienkurs allerdings bereits wieder zugelegt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /