Abo
  • Services:

MainConcept bringt Stand-alone-MPEG-Encoder

Umwandlung von AVI-Dateien in MPEG1/2-Formate auch im Batch-Modus

Der Multimedia-Software-Anbieter MainConcept hat einen neuen, eigenständigen "MPEG Encoder" für Windows veröffentlicht. Die kommerzielle Software soll es Anwendern ermöglichen, AVI-Dateien nach MPEG1 und MPEG2 zu konvertieren, um eine DVD, VideoCD (VCD) oder Super-Video CD (SVCD) zu erstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch nicht standardisierte MPEG-Formate sollen unterstützt werden. Per Verarbeitung von Stapellisten (Batch Modus) sollen mehrere Dateien hintereinander auch mit verschiedenen Einstellungen konvertiert werden können. Mit Hilfe der Stapellistenverarbeitung lassen sich nach Herstellerangaben auch einzelne Dateien zu einer verschmelzen.

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Als Gründe für die Veröffentlichung des MPEG Encoders nennt Markus Mönig, Vorstandsvorsitzender der MainConcept AG, die hohe Nachfrage im Markt: "Unser MPEG Encoder ist schon länger in verschiedene Software-Applikationen am Markt integriert. Doch viele Anwender verlangten nach unserer eigenen Stand-alone-Lösung."

MainConcept zeichnet für den "Adobe MPEG Encoder" verantwortlich, der in Premiere 6.5 enthalten ist. Die Adobe-Version wurde auf Premiere und Sonic Solutions DVDit! optimiert. Die Stand-alone-MPEG-Encoder-Version hingegen soll ideal für Benutzer sein, die komfortabel und schnell einzelne oder viele AVI-Dateien konvertieren möchten.

Der MainConcept MPEG Encoder soll ab August online unter www.mainconcept.de zum Preis von 149,- Euro erhältlich sein. Die Benutzer der Videoschnittsoftware Adobe Premiere 6.5 sollen den MPEG Encoder zum Einführungspreis von 49,- Euro erwerben können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /