Abo
  • Services:

Spezialeffekt-Profi-Software Shake erstmals für MacOS X

Shake wurde in zahlreichen aktuellen Hollywood-Produktionen verwendet

Apple bringt erstmals die Spezialeffekt-Profi-Software Shake auch für MacOS X auf den Markt, nachdem Apple den Share-Hersteller Nothing Real Anfang des Jahres übernommen hat. Die aktuelle Version 2.5 soll die schnellste Rendering-Engine auf dem Markt besitzen und natürlich eine hervorragende Bildqualität liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Shake wurde erfolgreich in zahlreichen aktuellen Hollywood-Produktionen eingesetzt: So wurden damit die Spezialeffekte in Matrix, Titanic, Herr der Ringe, Gladiator, Ice Age und Fight Club erzeugt. Das Programm unterstützt gleichzeitig unterschiedliche Farbtiefen, bietet ein umfangreiches Toolset und hilft dem Nutzer mit zahlreichen Makros bei den täglich anfallenden Aufgaben.

Shake 2.5 soll im August für MacOS X, Linux, IRIX und die Windows-Plattform erscheinen. Die Preise liegen für die MacOS-X-Version bei 4.950,- US-Dollar mit jährlichen Support-Kosten von 1.199,- US-Dollar. Deutlich teurer sind da die Windows-, Linux- und IRIX-Fassungen, die es für 9.900,- US-Dollar gibt. Die jährlichen Support-Kosten betragen hier 1.495,- US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. (-35%) 19,49€

dope69 23. Jul 2002

Kleines aber feines Detail, welches ihr übersehen habt: "*Shake 2.5 for Windows is...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /