Abo
  • Services:

McAfee.com erweitert seine Sicherheitsdienste

VirusScan Online und Personal Firewall mit neuer Oberfläche

McAfee.com hat eine Reihe neuer Veränderungen an seinen Sicherheitslösungen vorgenommen. VirusScan Online und Personal Firewall bieten jetzt einen erweiterten Service und eine neue grafische Bedienoberfläche.

Artikel veröffentlicht am ,

VirusScan Online ermöglicht den Benutzern jetzt die Isolierung und Neutralisierung von infizierten und verdächtigen Dateien. Die Dateien werden in ein Quarantäne-Verzeichnis übertragen und verschlüsselt. Dadurch sollen sie unschädlich gemacht werden, bis weitere Maßnahmen ergriffen werden können.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Hamburg

VirusScan Online lädt jetzt nur DAT-Dateien herunter, die seit dem letzten Update neu hinzugekommen sind oder geändert wurden. Dadurch sollen die Dateigröße und Download-Zeiten im Vergleich zu den Vorgängerversionen auf einen Bruchteil reduziert werden.

Nutzer der Personal Firewall können sich jetzt bei www.hackerwatch.org einloggen. Dabei handelt es sich um eine Website, die über Hacker-Aktivitäten informiert und auf der Einbruchversuche gemeldet werden können. Ein Protokollsystem stellt den Benutzern jetzt einen umfassenden Überblick über Einbruchsversuche zur Verfügung, wobei diese Daten in ein Textdatei exportiert und anschließend für Berichte und andere Zwecke aufbereitet werden können.

Die neuen McAfee.com Services werden derzeit für alle Anwender von Windows 9x, Millennium, 2000 und XP angeboten. VirusScan Online und Personal Firewall sind ab sofort in deutscher Sprache für 33,95 Euro pro Jahr verfügbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  4. 4,99€

ue 23. Jul 2002

Eine neue oberfläche wird auch dringend zeit, mein macafee local nervt mit kryptischer...


Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /