Abo
  • Services:

Importspiele auf dem GameCube ohne Umbau zocken (Update)

Datel bringt Boot-CD für Nintendos Konsole

Datel veröffentlicht mit Freeloader eine Boot-CD, mit deren Hilfe sich Import-Spiele auch auf heimischen Pal-Konsolen spielen lassen sollen. Ohne den GameCube umbauen zu müssen, können so japanische und amerikanische Titel gespielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor dem Starten der Spiele ist zunächst das Einlegen der Boot-CD vonnöten, danach können amerikanische und japanische Titel ohne weitere Modifikationen an der Pal-Konsole gespielt werden.

Stellenmarkt
  1. Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Das Produkt soll ab August 2002 in England verfügbar sein, der Preis wird bei 20,- britischen Pfund liegen. Erscheinungstermin und Preis für Deutschland sind noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 26. Dezember 2002:
Nachdem Datel seine Freeloader-Software erst auf den Dezember 2002 verschoben hatte, soll es nun laut offiziellem FAQ im Januar 2003 soweit sein. Details zu den Gründen der Verzögerung wurden nicht genannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-25%) 29,99€
  3. 33,99€
  4. 4,99€

obleifeld 14. Feb 2005

Also bei mir geht es nicht!!!

hieman 15. Jan 2005

So viel ich weiss, konnte man die GC-Disc wegen ihrer Größe und ihres Kopierschutzes...

hooler 10. Dez 2004

hi leutz also das heist ich kann mit den ding auch normale gebrannte spiele zoggen oder...

link 22. Jan 2003

hallo! gibt es mittlerweile nähernde infos? ...ist ja bald schon ende januar...2003...

CK (Golem.de) 26. Dez 2002

Hallo, Datels Freeloader-Software zum Abspielen von Importspielen (für Gamecube) soll...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /