Abo
  • Services:

Importspiele auf dem GameCube ohne Umbau zocken (Update)

Datel bringt Boot-CD für Nintendos Konsole

Datel veröffentlicht mit Freeloader eine Boot-CD, mit deren Hilfe sich Import-Spiele auch auf heimischen Pal-Konsolen spielen lassen sollen. Ohne den GameCube umbauen zu müssen, können so japanische und amerikanische Titel gespielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor dem Starten der Spiele ist zunächst das Einlegen der Boot-CD vonnöten, danach können amerikanische und japanische Titel ohne weitere Modifikationen an der Pal-Konsole gespielt werden.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Das Produkt soll ab August 2002 in England verfügbar sein, der Preis wird bei 20,- britischen Pfund liegen. Erscheinungstermin und Preis für Deutschland sind noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 26. Dezember 2002:
Nachdem Datel seine Freeloader-Software erst auf den Dezember 2002 verschoben hatte, soll es nun laut offiziellem FAQ im Januar 2003 soweit sein. Details zu den Gründen der Verzögerung wurden nicht genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

obleifeld 14. Feb 2005

Also bei mir geht es nicht!!!

hieman 15. Jan 2005

So viel ich weiss, konnte man die GC-Disc wegen ihrer Größe und ihres Kopierschutzes...

hooler 10. Dez 2004

hi leutz also das heist ich kann mit den ding auch normale gebrannte spiele zoggen oder...

link 22. Jan 2003

hallo! gibt es mittlerweile nähernde infos? ...ist ja bald schon ende januar...2003...

CK (Golem.de) 26. Dez 2002

Hallo, Datels Freeloader-Software zum Abspielen von Importspielen (für Gamecube) soll...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /