Abo
  • Services:

Siedler IV: Zweite Mission-CD kommt im Oktober

Add-On bietet 25 neue Karten

Nachdem sich die erste Mission-CD zum Aufbau-Strategiespiel Siedler IV, die im August 2001 erschienen ist, erfolgreich verkauft hat, kündigt Ubi Soft für Oktober 2002 nun die zweite Mission-CD an. Das Programm soll 25 neue Karten, 20 Missionen in vier Kampagnen und drei Multiplayer-Karten bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Landschaftstexturen und -objekte sollen eine neue, exotische Welt entstehen lassen, die den Eroberungswillen der Trojaner, Römer, Wikinger und der Maya gleichermaßen auf die Probe stellt. Treue Fans der Reihe können sich auf Anspielungen auf die vorhergehenden Teile aus der Reihe "Die Siedler" freuen, die sich in die neue Geschichte einfügen. Anregungen der Siedler-Fangemeinde wurden ausgewertet und in das Missionsdesign integriert.

Weltweit wurden bislang mehr als 3,5 Millionen Exemplare des strategiegeladenen Aufbauspiels verkauft. Der vierte Teil der Siedler-Saga wurde mit dem Platin-Award des VUD (Verband der Unterhaltungssoftware Deutschland e.V.) für 200.000 verkaufte Exemplare ausgezeichnet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 0,00€
  3. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)
  4. für 109,99€ statt 189,99€ (Neupreis) und 32 GB für 139,99€ statt 219,99€ (Neupreis)

Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /