• IT-Karriere:
  • Services:

Vorkonfiguriertes Pentium-4-Heim-Notebook von Dell

2,2 GHz für Heimanwender und kleinere Firmen

Mit dem ersten Notebook der neuen SmartPC-Produktfamilie, dem SmartPC 250N, bietet Dell erstmals ein fertig konfiguriertes Gerät an - anders als bei den modularen Modellen der Inspiron- und Latitude-Serie. Das SmartPC 250N mit normalem 2,2-GHz-Pentium-4-Prozessor (Desktop-Version ohne Stromspartechnik) soll mit seiner Ausstattung die Anforderungen von Heimanwendern und kleineren Firmen erfüllen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell SmartPC 250N
Dell SmartPC 250N
Dem Pentium-4-Prozessor mit 2,2 GHz stehen 256 MByte DDR266-SDRAM und ein ATI-Mobility-Radeon-AGP-4X-Grafikchip mit 32 MByte DDR RAM zur Seite. Die weitere Ausstattung des SmartPC 250N: ein 15-Zoll-TFT-Bildschirm mit SXGA+-Auflösung (1.400 x 1.050 Bildpunkte), eine 40-GByte-EIDE-Festplatte, ein DVD-ROM/CD-RW-Kombilaufwerk (8fach DVD lesen, 8fach CD/CD-RW schreiben, 24fach CD lesen), Diskettenlaufwerk, 56K-Modem und 10/100-Mbps-Ethernet-Netzwerkchip on-Board, eine FireWire-Schnittstelle, TV-Ausgang und 16 Bit Sound.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Lösch und Partner GmbH Projektmanagement & IT-Consulting, München

Der mitgelieferte Lithium-Ionen-Akku (88 Wh) soll laut Dell über drei Stunden durchhalten. Mit einem stolzen Gewicht von 3,7 kg ist das 4,6 x 32,6 x 27,5 cm große Notebook im silber-metallischen Design allerdings kein Leichtgewicht.

Als Betriebssystem vorinstalliert ist Microsofts Windows XP Home Edition (OEM Version mit Recovery CD). Zur weiteren beiliegenden Software zählen Symantec Norton Antivirus 2002 und MS Works 6.0 (OEM-Version).

Dell bietet das SmartPC 250N derzeit für 1.999,- Euro an, inklusive 24 Monaten Gewährleistung und einem Jahr Abhol-Reparatur-Service. Wer über das Internet anstatt telefonisch bestellt, bekommt 100,- Euro Rabatt auf das Notebook. Nicht eingerechnet in den Preis sind die anfallenden Versandkosten von 75,40 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  2. Tausende Angebote mit bis zu 40 Prozent Rabatt
  3. (u. a. Asus VivoBook 17 17,3 Zoll Full HD 512GB SSD für 499€, Asus ZenBook 13 Ultrabook mit...
  4. 47,83€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn)

LOu 08. Sep 2002

Hi, wieso bewertet ihr das Notebook so negativ, sagt mir eine alternative für den...

pcmeister 24. Aug 2002

Hallo Johannes Probst, Was meinst du genau? Ist die Grafikkarte nicht nachrüstbar oder...

pcmeister 24. Aug 2002

Hallo Johannes Probst, Was meinst du genau? Ist die Grafikkarte nicht nachrüstbar oder...

[MoRE]Mephisto 23. Jul 2002

Hallo erstmal. Also: Ich kenn viele Kiddies (darunter mein Neffe), der auf LAN-Parteis...

D. Ell 23. Jul 2002

Auf der DELL Webseite konfigurieren: RAM Aufrüstung: 128 MB PC 2100 DDR-SDRAM, 266 MHz (1...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
    •  /