Abo
  • Services:

Spieletest: Grand Prix 4 - Gewohnt grandiose Raserei

Screenshot #3
Screenshot #3
Trotz des herausragenden Fahrgefühles, das einen jede Unebenheit in der Strecke spüren lässt, sind Unterschiede zwischen den einzelnen Rennställen leider wieder nicht auszumachen. Zwar wurden die verschiedenen Designs der Rennwagen detailverliebt und originalgetreu abgebildet, auf der Strecke selber macht es aber kaum einen Unterschied, für welchen Rennstall man sich entschieden hat. Dafür ist das Setup einmal mehr ein Paradies für jeden akribischen Spieler - egal ob Reifendruck oder Bodenabstand, es gibt praktisch kein Element, das sich nicht verstellen ließe.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch die Intelligenz der Computergegner ist einmal mehr sehr gut, wenn auch vielleicht manchmal ein wenig zu bieder - aggressives Verhalten ist eher selten, striktes Abfahren der Ideallinie eher die Regel.

Screenshot #5
Screenshot #5
Optisch macht sich die neue Grafik-Engine deutlich bemerkbar: Nicht nur die Fahrzeuge an sich, sondern auch die Strecken und das Drumherum sehen ausgezeichnet aus. Die zahlreichen Kameraansichten wird man daher zu Beginn bestimmt des Öfteren anwählen - dank der zahlreichen originalgetreuen Details macht hier das Zuschauen alleine schon Spaß. Natürlich muss für eine derartige optische Pracht aber auch die nötige Hardware vorhanden sein: Zumindest eine GeForce3 oder eine gleichwertige Karte sollte man besitzen, ansonsten macht das Rennen nur halb so viel Spaß.

Fazit:
Der neue Champion heißt Grand Prix 4, wie schon der alte Grand Prix 3 hieß. Das Programm lässt kaum Wünsche offen, präsentiert sich in puncto Präsentation deutlich verschönert und bietet neben allen erdenklichen Einstellungsoptionen vor allem ein hervorragendes Fahrgefühl. Einziges großes Manko: Dank Lizenz-Problemen ist ein MultiPlayer-Modus über das Internet nicht verfügbar. Nur über ein LAN können bis zu acht Mitspieler gegeneinander antreten.

 Spieletest: Grand Prix 4 - Gewohnt grandiose Raserei
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Heinz Horz 11. Mär 2004

Hallo Ich komme mit der installation nicht Klar,Habe eine Grafikkarte Geforce4 Mx 440...

Tazclaw 28. Sep 2002

Man muss einfach mal ein korrektes Lenkrad installieren, die Steuerung einstellen und die...

Mo 22. Jul 2002

GP4 sucks Leider kenne ich die vorherigen Versionen nicht, aber GP4 ist zum Großteil...

Sucker 22. Jul 2002

Klar gibts wenig neues, aber erklär mir doch mal was man an einer fast perfekten sim...

Tim 22. Jul 2002

Das Spiel ist gut, aber wie bei so vielen EA-Titeln bietet auch Grand Prix kaum...


Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /