Abo
  • Services:
Anzeige

Handsprings Smartphone Treo hat doch ein Flash-ROM

JackFlash beschert zusammen mit JackSprat zusätzlichen Speicher

Die Tools-Schmiede Brayder bietet ab sofort Versionen von JackFlash und JackSprat an, um in den Treo-Smartphones weiteren, stromunabhängigen Speicher zu gewinnen. Bisher gingen alle Tests und Berichte davon aus, dass die Geräte nur einen ROM-Baustein besitzen. Mit den Treo-Smartphones bietet Handspring jedoch tatsächlich erstmals Geräte mit Flash-ROM-Speicher an, um leicht Updates aufzuspielen oder eben mit Zusatz-Tools weiteren Speicher zu gewinnen.

Vor etwa einer Woche erfuhr Golem.de, dass alle Treo-Smartphones mit einem Flash-ROM-Baustein ausgerüstet sein sollen, was etwa fünf Tage später durch einen Bericht auf der TreoCentral-Website bestätigt wurde. Darin wurde ausführlich beschrieben, wie man zusammen mit Brayder herausgefunden hatte, dass die Treo-Smartphones entgegen den bisherigen Annahmen doch einen Flash-ROM-Baustein besitzen. Genau genommen enthalten die Smartphones sogar zwei Flash-ROM-Chips: Der eine mit 2 MByte Speicherplatz steht allein für das Telefonmodul zur Verfügung, während ein weiterer Chip mit 4 MByte das Betriebssystem PalmOS beherbergt.

Anzeige

Um den Flash-ROM-Baustein nicht nur für kommende Updates zu nutzen, kann man sich zusätzlichen Speicherplatz beschaffen, indem man die beiden kostenpflichtigen Brayder-Tools JackFlash und JackSprat kauft. Während man mit JackFlash beliebige PalmOS-Daten in das Flash-ROM verschieben kann, schaufelt JackSprat zusätzlichen Speicherplatz frei. Da das Flash-ROM im Treo mit dem PalmOS bis aufs letzte Byte gefüllt ist, benötigt man zwingend beide Tools zur Verwendung des Flash-ROMs als zusätzlichen Speicherplatz. JackSprat beschert freien Flash-ROM-Speicher, indem nicht benötigte Sprachversionen des PalmOS oder einzelne Programme aus dem Flash-ROM entfernt werden. Das PalmOS in den Treo-Smartphones bietet bei der Erst-Installation mehrere verschiedene Sprachfassungen des Betriebssystems zur Auswahl an, so dass das gleiche Gerät in mehrere Länder ausgeliefert werden kann.

Handsprings Smartphone Treo hat doch ein Flash-ROM 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  2. 277€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel