Abo
  • Services:

Microsoft steigert Umsatz über die Erwartungen

Hohe Umsätze mit Office- und Serversoftware

Microsoft hat seine Zahlen für das vierte Quartal seines Geschäftsjahres 2002 veröffentlicht. Der Nettogewinn im Quartal liegt demzufolge bei einem Rekordwert von 1,53 Milliarden US-Dollar oder bezogen auf die einzelne Aktie 28 US-Cent.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug der Nettogewinn "nur" 65 Millionen US-Dollar. Im Gewinn des abgelaufenen Quartals ist eine Sonderbelastung nach Steuern von 15 Cent je Aktie eingerechnet.

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Der Umsatz des Quartals liegt bei 7,25 Milliarden US-Dollar und damit 10 Prozent höher als der des Vergleichszeitraumes des Vorjahres, als 6,6 Milliarden US-Dollar bewegt wurden. Damit wurden die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Der Gewinnanstieg sei vor allem durch sehr gut nachgefragte Office-Applikationen und Server-Betriebssystemen (Umsatzplus 13 Prozent) entstanden, teilte Microsoft mit.

Im kompletten Fiskaljahr wurden 28,37 Milliarden US-Dollar umgesetzt und damit 12 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Nettogewinn lag bei 7,83 Milliarden US-Dollar (1,41 US-Dollar pro Anteilsschein) mit eingerechneten Sonderbelastungen nach Steuern von 0,53 US-Dollar je Aktie sowie 8 US-Cent pro Aktie für erwartete Kosten der anhängigen Rechtsstreite und einem einmaligen Zufluss von 15 US-Cent pro Aktie für den Expedia-Verkauf im März 2002. Im vergangenen Jahr lag der Nettogewinn bei 7,35 Milliarden US-Dollar und 1,32 US-Dollar pro Aktie mit einbezognen Sonderbelastungen nach Steuern von 0,58 US-Dollar je Aktie.

Für das laufende Quartal erwartet man Umsätze zwischen 7 und 7,1 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 0,42 und 0,43 US-Dollar je Aktie.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + Versand (Vergleichspreis 503,98€)
  2. ab 499€ (Vergleichspreis Smartphone ca. 550€, Einzelpreis Tablet 129€)
  3. ab 589€ (Vergleichspreis Smartphone über 650€, Einzelpreis Tablet 129€)
  4. 469€ (Bestpreis!)

x 20. Jul 2002

ok, hole mir die ct, aber erst montag. solche software wirds dann für windows auch geben...

thomas 20. Jul 2002

ich glaube aber, das sich so etwas im Linux-Bereich nicht durchsetzen kann

thomas 20. Jul 2002

genau das meine ich, kauf mal die neue c´t, (die ich im Moment allerdings nicht vorliegen...

x 20. Jul 2002

hi, wie meinst du das? zum zweck der lizenzkontrolle von musik/software? ich hab nur mal...

thomas 20. Jul 2002

hm, hast du auch schon davon gehört, das in zukünftige PCs spezielle Chips zu diesem...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

      •  /