Abo
  • Services:

Sun mit Quartalsgewinn und Jahresverlust

Sun stemmt sich dem Branchentrend entgegen

Sun Microsystems hat die Zahlen seines vierten Bilanzquartals 2002 veröffentlicht, das am 30. Juni 2002 endete. Entgegen dem Trend der Branche konnte das Unternehmen einen Nettogewinn ausweisen. Der Umsatz ist allerdings etwas eingeknickt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Quartalsnettogewinn (GAAP) lag bei 20 Millionen US-Dollar oder bezogen auf die einzelne Aktie bei 0,01 US-Dollar. Darin nicht berücksichtigt sind Sonderausgaben in Höhe von insgesamt 28 Millionen US-Dollar. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres musste Sun einen Verlust von 88 Millionen US-Dollar ausweisen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Der Umsatz des vierten Quartals belief sich auf rund 3,4 Milliarden US-Dollar, nachdem man im vierten Quartal des Vorjahres noch 4 Milliarden US-Dollar bewegen konnte. Gegenüber dem dritten Quartal 2002 ist dies eine Umsatzsteigerung um 10 Prozent ausgehend von 3,1 Milliarden US-Dollar.

Für das Gesamtjahr 2002 konnte Sun Umsätze von 12,5 Milliarden US-Dollar (32 Minus gegenüber 2001) vorweisen. Der Verlust für 2002 lag bei 255 Millionen US-Dollar (8 US-Cent pro Aktie). Nicht berücksichtigt darin sind 517 Millionen US-Dollar Restrukturierungskosten, 99 Millionen US-Dollar Anlagenverluste und 3 Millionen US-Dollar für laufende R&D-Bemühungen sowie 246 Millionen US-Dollar Steuereffekte. Dies einberechnet ergibt das nach GAAP einen Nettoverlust von 628 Millionen US-Dollar und 19 US-Cent pro Aktie.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 55€ + 1,99€ Versand
  2. 55€ + 1,99€ Versand
  3. (aktuell u. a. QPAD DX-5 Maus 9,99€, NZXT Kraken X62 AM4 ready, Wasserkühlung 139,90€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /