Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer Gigabit-Kupfer-Switch von Netgear

Vier-Port-Gigabit-Ethernet-Switch für kleinere Netzwerke

Netgear hat mit dem GS104-Gigabit-Kupfer-Switch ein Gerät mit vier 10/100/1000-MBit/s-Ports angekündigt, das besonders für kleinere Netze konzipiert wurde. Die Ports, die alle Autosensing- und Auto-uplink-fähig sind, erlauben Geschwindigkeiten von bis zu 2.000 MBit/s pro Port.

Der Switch bietet an jedem Port automatische Geschwindigkeitserkennung von 10/100/1000 MBits/s sowie von Halb- oder Vollduplex-Betrieb, so dass sich sämtliche ethernetfähigen Rechner eines Netzwerkes zusammenschalten lassen sollten. In Kombination mit den Gigabit-Netzwerkkarten GA622T (für Server) und der GA302T (für Clients) bietet Netgear eine durchgängige Lösung für Highspeed-Netzwerke an. Der Switch ist geräuschfrei, da durch die geringe Wärmeentwicklung auf den Einbau eines Ventilators verzichtet werden konnte.

Anzeige

Netgear gewährt eine Fünfjahresgarantie auf den Switch und zwei Jahre Garantie auf das Netzteil. Der GS104 soll ab sofort zum Preis von 659,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
wurst 19. Jul 2002

diese netgear komponenten sind genial. hab selber nen switch und nen router von denen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel