Abo
  • Services:

Adobe bietet Illustrator 10 für nur 199,- Euro an

Ersparnis liegt bei rund 300,- Euro; zeitlich befristetes Angebot

Adobe bietet die Vektorgrafik-Software Illustrator in der kürzlich erschienenen Version 10 von Anfang August bis Ende Oktober 2002 zu einem besonders günstigen Preis an. In diesem Zeitraum kostet das Programm nur 199,- Euro - statt der sonst üblichen rund 500,- Euro. Allerdings gilt das Angebot nur für die Windows-Version.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Aktions-Paket gehört auch ein Übungsbuch aus der Adobe-Press-Reihe mit dem Titel "Classroom in a Book", das separat rund 45,- Euro kostet. Das Buch bietet praxisnahe Projektbeispiele zum Ausprobieren und soll den Anwender leicht verständlich durch das Programm führen sowie den Umstieg von anderen Grafik-Programmen erleichtern.

Von Anfang August bis Ende Oktober bietet Adobe Illustrator 10 für die Windows-Plattform zum Preis von 199,- Euro an. Der normale Listenpreis liegt bei etwa 500,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 185€ (Bestpreis!)
  2. 131,99€ (Vergleichspreis 159,90€)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  4. für 180€ mit Gutschein: GSP600 (Vergleichspreis 235,99€)

Vanilla 19. Mär 2004

Haben wir nicht 2004? :)

Jens 14. Aug 2002

issa kein werbegag, denn vie spaß beim schnäppchen machen www.adobe.de: Aktionspreis...

Julia 01. Aug 2002

Na wo isses denn??? 01.08.02 - Auf der Adobe Seite seht kein Wort über dass Angebot - und...

Aklasse01 19. Jul 2002

normalerweise ist Adobe kulant und gewährt dieses Angebot acuh den Personen, die einige...

Sindbad 19. Jul 2002

Man! Liest hier niemand mehr die Artikel zu Ende? Das Angebot gilt erst ab August, steht...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /