Abo
  • Services:

Macromedia mit kleinem Gewinn und gleichbleibendem Umsatz

Pro-forma-Profitabilität im zweiten Bilanzquartal 2003?

Macromedia hat die Ergebnisse seines ersten Geschäftsquartals 2003 veröffentlicht, das am 30. Juni 2002 endete. Das Unternehmen konnte Umsätze von 84,2 Millionen US-Dollar verzeichnen und damit praktisch unverändert an die 88,7 Millionen US-Dollar anknüpfen, die man im Vorjahresquartal bewegt hatte.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Pro-forma-Gewinn lag bei 450.000 US-Dollar oder 1 US-Cent pro ausgegebener Aktie. Verglichen mit den 8,6 Millionen US-Dollar Verlust des Vorjahresquartals (-0,15 US-Dollar) bedeutet das einen beträchtlichen Umschwung. Auf GAAP-Basis wurde allerdings im ersten Quartal 2003 ein Verlust von 4,3 Millionen US-Dollar oder 7 US-Cent pro Aktie erzielt, verglichen mit 111,8 Millionen US-Dollar nach GAAP (-1,94 US- Dollar) im Vorjahresquartal.

Für das laufende Quartal erwartet man sich viel von der gerade gestarteten neuen Produktreihe MX. Die Umsätze sollen jedoch auf Grund der niedrigen Investitionsbereitschaft nahezu gleich bleiben. Pro-forma-Profitabilität will das Unternehmen im zweiten Bilanzquartal 2003 erreichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /