Abo
  • Services:
Anzeige

OpenGL auch für Mobiltelefone

Vereinbarung von SGI und Nokia erweitert OpenGL ES um Handy-Unterstützung

Laut einer Vereinbarung zwischen SGI und Nokia sollen in Zukunft auch Mobiltelefone mit der Grafikprogrammierschnittstelle OpenGL ausgestattet werden. Die derzeit von der Khronos Group entwickelte Embedded-Version von OpenGL, "OpenGL ES" genannt, wird damit nicht mehr nur für Spielekonsolen, Set-Top-Boxen und Navigationssysteme, sondern auch für Mobiltelefone entwickelt.

Anzeige

Nokia will die Khronos Group in ihrer Arbeit an OpenGL ES unterstützen und gleichzeitig Sorge tragen, dass es keine Inkompatibilitäten mit der Java Mobile 3D Graphics API gibt, an deren Entwicklung Nokia maßgeblich beteiligt ist. Beide Standards sollen sich laut Nokia ergänzen, da man keinen Sinn in einer Doppel-Entwicklung sehe.

Mit der Vereinbarung wird es OpenGL laut SGI bald auf allen Geräten vom Supercomputer bis zum Handy geben. Bei OpenGL ES handelt es sich allerdings um eine spezielle, eingeschränkte Version von OpenGL.

Die Khronos Group hat bereits zur Ergänzung von OpenGL mit OpenML eine Standard-API für den direkten Zugriff auf Grafik-, Video- und Audio-Hardware entwickelt. Im August 2001 wurde die OpenML-Spezifikation in der Version 1.0 veröffentlicht.


eye home zur Startseite
held vom... 18. Jul 2002

Ich will ne Matrix! Es läuft doch alles darauf hinaus, dass wir uns nicht mehr bewegen...

messy 18. Jul 2002

ich brauch bitte auch noch 3d surround sound mit lautsprechern,die ich mir ums ohr hängen...

Venkman 17. Jul 2002

Doch, ET - aber der war ja auch schon wiederbelebt...

wurst 17. Jul 2002

gibt es eigentlich niemanden mehr, der einfach nur telefonieren will?

Geek 17. Jul 2002

Gepaart mit diesen neuen Polyphonen Klingelton-Handys wirds bestimmt doppelt lustig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  2. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  3. Deutsche Post DHL Group, Staufenberg
  4. SCHOTTEL GmbH, Spay am Rhein


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  2. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  3. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  4. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  5. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  6. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  7. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  8. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  9. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  10. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Belarus

    Vinnie | 16:30

  2. Re: Also ich mag den Straßenbahnsound ....

    ArcherV | 16:30

  3. Re: Das kann nicht in D klappen

    Teebecher | 16:29

  4. Werbung...

    Grevier | 16:28

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    stiGGG | 16:27


  1. 16:29

  2. 16:01

  3. 15:30

  4. 15:15

  5. 15:00

  6. 14:02

  7. 13:51

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel