Abo
  • Services:

Tal.de - Auferstehung von Klaus Datentechnik?

Matthias Klaus: "Vom Unternehmensverkauf sind wir kuriert"

Mit "Tal.de - Klaus Internet Service GmbH" startet Matthias Klaus, Gründer und ehemaliger Geschäftsführer der Klaus Datentechnik GmbH, einen neuen Internet-Fullservice-Provider mit Sitz in Wuppertal. Mit einem fünfköpfigen Team will man ein Angebot überwiegend für regionale Geschäftskunden anbieten und damit da ansetzen, wo die von der heute insolventen Ision Internet AG übernommene Klaus Datentechnik GmbH aufgehört hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Mitte 2000 wurde die Klaus Datentechnik GmbH (KDT) in die Ision Internet AG aus Hamburg eingebracht und ist mittlerweile auch in der Ision aufgegangen, d.h. eine separate GmbH existiert nicht mehr. "Seinerzeit gingen wir davon aus, dass der einzige Weg eine Konzentration der Provider ist und nur ein Zusammenschluss Synergien schafft bzw. eine kritische Größe überwindet, die den dauerhaften Bestand sichert", so Tal.de. "Heute wissen wir, dass das falsch war. Größe ist nicht entscheidend, stattdessen Kontinuität, Flexibilität, Qualität - und das kann man nur mit einem kleinen Unternehmen leisten, gerade im Bergischen Land."

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  2. Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen

Erhoffte Synergien kamen aber kaum zustande, die Vorstellungen hinsichtlich des Vorhandenseins, Einsatzes und Umganges von und mit Know-how, Kunden und Mitarbeitern lagen zu sehr auseinander. Im September 2001 wurde Matthias Klaus als Geschäftsführer der KDT abberufen. Mittlerweile hat die Ision Internet AG, die mehrheitlich der britischen Energis plc. gehört, Insolvenz angemeldet.

"Schon seit April 2002 bemüht sich Matthias Klaus um Kontakt mit dem Insolvenzverwalter, da Interesse besteht, den Geschäftsbetrieb in NRW sicherzustellen - die Kommunikation verläuft allerdings sehr zäh", so Klaus auf Tal.de. "Selbstverständlich laufen die Bemühungen weiter, da sich eine positive Entscheidung gut verquicken ließe mit der neuen Ausrichtung."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. bei Alternate kaufen
  3. und Vive Pro vorbestellbar

Gerrit - Ex... 21. Feb 2006

"Der Service ist inkompetent und unverschämt... " Tut mir leid, dies zu hören. Ich habe...

Ex - Kunde 13. Dez 2005

Vor Geschäftsbeziehungen zu tal.de ist nur zu warnen! Der Service ist inkompetent und...

Flugwurst 15. Jan 2003

wie sollen wir das denn verstehen? sind wir weil wir mit erotik geld verdienen...

Chris 18. Jul 2002

Tja, in einigen Belangen ist Wuppertal unschlagbar ;-) /Chris

od 18. Jul 2002

I dont think so :-) Ich wohne seit einem halben Jahr in Frankfurt, und mich würde jede...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /