Abo
  • Services:

Erste Details zu neuen Pokémon-Spielen für Game Boy Advance

Spiele erscheinen im November in Japan

Nachdem Nintendo die populäre Pokémon-Lizenz bisher nicht zu Spiele-Umsetzungen für den Game Boy Advance genutzt hat, sind nun erste Details zu neuen Handheld-Spielen bekannt geworden. Die ersten beiden Module sollen unter den Namen Pokémon Ruby und Pokémon Sapphire am 21. November in Japan erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ersten Screenshots können allerdings nicht sonderlich beeindrucken, da sie nur wenig besser aussehen als die bekannten Bilder vom Game Boy Color. Nintendo weist allerdings darauf hin, dass es sich hierbei um Bilder aus einer noch recht frühen Entwicklungsphase handelt.

Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Regensburg
  2. Lidl Digital, Heilbronn


Jedes der Module soll über 100 neue Charaktere verfügen. Über das Spielprinzip an sich wurde bisher nichts bekannt, allerdings wird sich an dem bisherigen Gameplay kaum etwas geändert haben. Weiterhin wird man seine Pokémon trainieren können, um sie dann später in den Kampf gegen andere Pokémon zu schicken.


Die Veröffentlichung der Spiele in den USA und Europa wird nicht vor 2003 erfolgen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Reflection 17. Jul 2002

Ihr habt bestimmt auch alle Mystic Quest auf dem Super Nintendo gespielt, oder die ersten...

sucker 17. Jul 2002

sich aufregen kann jeder, aber habt ihr die programme mal gespielt? ich war ja auch erst...

Frostychewbacca 17. Jul 2002

Na ja wenigstens finanzieren sie mit dem Gewinn den sie mit den Mistviechern machen...

Dr. Jacobi 17. Jul 2002

Na prima ... dann haben ja wieder Millionen naiver Kiddies einen Grund, Ihr Taschengeld...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /