Abo
  • Services:

THQ und Fox bringen Buffy und Simpsons für Game Boy Advance

Weltweit gültige Publishing-Vereinbarung abgeschlossen

THQ und Fox Interactive haben eine exklusive und weltweit gültige Publishing-Vereinbarung über zwei Titel für den Game Boy Advance (GBA) abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung wird THQ Spiele für den Game Boy Advance veröffentlichen, die auf den populären Konsolentiteln von "The Simpsons Road Rage" und der Lizenz zu "Buffy the Vampire Slayer" basieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Veröffentlichung der beiden Titel ist im kommenden Jahr vorgesehen. "Die Lizenzen zu The Simpsons und Buffy haben von den Konsumenten einen großen Zuspruch in nahezu jeder Produktkategorie, inklusive Videospiele, erfahren", erklärte Germaine Gioia, Vice President of Licensing bei THQ.

Die 14. Staffel von "The Simpsons", einer TV-Serie von 20th Century Fox, wird diesen Herbst in den USA als das am längsten ausgestrahlte Unterhaltungsprogramm zur besten Sendezeit anlaufen. Im Zeitraum zwischen 2001 bis 2002 war die Sendung nach den Einschaltquoten das zweitbeliebteste Programm bei Teenagern und rangierte innerhalb der zehn meistgesehenen Sendungen zur besten Sendezeit bei Erwachsenen im Alter von 18 bis 34 Jahre. Fox Interactive zeichnete kürzlich als Co-Publisher für "The Simpsons Road Rage" auf Xbox, Gamecube und PlayStation 2 verantwortlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /