Abo
  • Services:

Panasonic mit hellem Drahtlos-Display

Kommunikation zu mobilem PC über WLAN

Mit einem helleren Bildschirm ausgerüstet bringt Panasonic eine neue Variante für das Toughbook CF-07 heraus. Das transmissive Display des schnurlosen und per WLAN mit Bilddaten beschickte Display leuchtet mit 280 Candela pro Quadratmeter heller als seine Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,

Das System besteht aus einem tragbaren Mini-PC und dem getrenntem Bildschirm. Das Display und der Rechner kommunizieren mit der WLAN-Technik über eine Entfernung von bis zu 50 Metern drahtlos miteinander. Zusätzlich erlaubt eine Sonderfunktion das Speichern von bis zu 100 Bildschirmseiten auf dem Display, die auch ohne bestehende Funkverbindung wiedergegeben werden können.

WLAN Farb-Transflektiv LCD nebst Panasonic Toughbook CF-07 Mini PC
WLAN Farb-Transflektiv LCD nebst Panasonic Toughbook CF-07 Mini PC
Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Hamburg

Das transflektive Farb-LCD hat eine 8,4-Zoll-Bildschirmdiagonale mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixel und kann mit ausgeschaltetem Hintergrundlicht rund fünf Stunden ohne Akku auskommen, gibt der Hersteller an. Mit eingeschalteter Hintergrundbeleuchtung verbleiben laut Panasonic noch etwa 2,5 Stunden.

Die Steuerung oder die Texteingabe des Rechners erfolgen direkt per Stift oder Finger auf der emulierten Tastatur des Touchscreens. Das CF-07 ist durch ein Gehäuse aus einer Magnesium-Legierung nach Herstellerangaben resistent gegen Vibrationen, Staub, Wasser, Hitze und Kälte. Selbst Stürze aus bis zu 1,2 Metern Höhe soll das CF-07 unbeschadet überstehen und sich so für den mobilen Einsatz auf Baustellen, im Vermessungswesen, bei Wartungs- und Reparaturarbeiten, Konstruktions- und Installationsdiensten sowie im Polizeidienst bewähren.

Das Display wiegt 710 Gramm, den 968 Gramm leichte Mini-PC kann man beispielsweise an den Gürtel schnallen oder in einem Rucksack unterbringen. Die WLAN-Technik ermöglicht dem Display vielseitigen Datenzugriff: So kann es beispielsweise mit jedem Panasonic-Notebook kommunizieren, sobald das Gerät mit der speziellen Panasonic-Software und einer WLAN-Karte versehen wurde. Ausgestattet mit einem optional erhältlichen Wide-Range-Wireless-Modul lässt der CF-07-Mini-PC sogar den Datentransfer über das Mobilfunknetz zu. Über die serielle Schnittstelle des Displays können auch weitere Geräte mit serieller Schnittstelle durch das Display bedient werden.

Das Toughbook CF-07 von Panasonic ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 2.100,- Euro für das Display und 3.490,- Euro für den Mini-PC, über den schon berichtet wurde.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

mf 17. Jul 2002

"und kann _ohne_ Akku auskommen" ?!... mit Akku sollte es wohl heissen, oder ;-) Weil...

ip (Golem.de) 17. Jul 2002

danke, Buchstabendreher ist korrigiert

Felix Kaiser 17. Jul 2002

Schreibfehler im Titel


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /