Abo
  • Services:

Siemens mobile ist neuer Hauptsponsor von Real Madrid

Zidane, Figo, Raul und Roberto Carlos werben für Siemens-Handys

Die Fußballstars von Real Madrid, darunter Zidane, Figo, Raul und Roberto Carlos, werden in Zukunft für Siemens mobile werben. Das sieht der Sponsoring-Vertrag vor, der heute im Teatro Real in Madrid zwischen Siemens und Real Madrid unterzeichnet wurde. Die Siemens-Mobilfunksparte Information and Communication Mobile (IC Mobile) ist damit für die nächsten drei Jahre offizieller Hauptsponsor des spanischen Erstliga-Clubs und amtierenden Champions-League-Siegers.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort wird die Mannschaft von Real Madrid das Logo von Siemens mobile auf ihren Trikots tragen. Das neue Trikot wurde heute von der Mannschaft auf der Pressekonferenz erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Der Vertrag schließt die Nutzung umfangreicher Werbeflächen im Bernabeu-Stadion in Madrid ein.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. NetCare Business Solutions GmbH, Neustetten

Zusätzlich zum Trikotsponsoring wurde eine Technologiepartnerschaft vereinbart. Danach werden Siemens IC Mobile und Real Madrid gemeinsam multimediale Fußballinhalte vermarkten. Fußballfans in aller Welt sollen dann auch per Handy die Geschicke von Real Madrid verfolgen können. Auch ein Real-Madrid-Klubhandy, das als Sonderedition in den Real Madrid Fanshops weltweit erhältlich sein wird, ist geplant.

"Real Madrid verbindet auf einzigartige Weise Tradition, Dynamik und Kreativität und steht weltweit für Spitzenleistung. Ein Image, das gut zu uns passt. Siemens mobile ist innerhalb kurzer Zeit aufgestiegen in die erste Liga der Handyhersteller und Mobilfunkausrüster und hat sich auf Platz 3 vorgearbeitet. Auch das haben wir nur dank einer Spitzenmannschaft und durch das Bekenntnis zu kompromissloser Spitzenleistung geschafft", schwärmt Rudi Lamprecht, Mitglied des Vorstands der Siemens AG.

Siemens IC Mobile setzt beim Sponsoring den Schwerpunkt auf Sport mit internationaler Breitenwirkung. Mit der Formel 1 und dem Fußball ist Siemens IC Mobile in den massenwirksamsten Sportarten aktiv.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /