Abo
  • Services:

Siemens mobile ist neuer Hauptsponsor von Real Madrid

Zidane, Figo, Raul und Roberto Carlos werben für Siemens-Handys

Die Fußballstars von Real Madrid, darunter Zidane, Figo, Raul und Roberto Carlos, werden in Zukunft für Siemens mobile werben. Das sieht der Sponsoring-Vertrag vor, der heute im Teatro Real in Madrid zwischen Siemens und Real Madrid unterzeichnet wurde. Die Siemens-Mobilfunksparte Information and Communication Mobile (IC Mobile) ist damit für die nächsten drei Jahre offizieller Hauptsponsor des spanischen Erstliga-Clubs und amtierenden Champions-League-Siegers.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort wird die Mannschaft von Real Madrid das Logo von Siemens mobile auf ihren Trikots tragen. Das neue Trikot wurde heute von der Mannschaft auf der Pressekonferenz erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Der Vertrag schließt die Nutzung umfangreicher Werbeflächen im Bernabeu-Stadion in Madrid ein.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Zusätzlich zum Trikotsponsoring wurde eine Technologiepartnerschaft vereinbart. Danach werden Siemens IC Mobile und Real Madrid gemeinsam multimediale Fußballinhalte vermarkten. Fußballfans in aller Welt sollen dann auch per Handy die Geschicke von Real Madrid verfolgen können. Auch ein Real-Madrid-Klubhandy, das als Sonderedition in den Real Madrid Fanshops weltweit erhältlich sein wird, ist geplant.

"Real Madrid verbindet auf einzigartige Weise Tradition, Dynamik und Kreativität und steht weltweit für Spitzenleistung. Ein Image, das gut zu uns passt. Siemens mobile ist innerhalb kurzer Zeit aufgestiegen in die erste Liga der Handyhersteller und Mobilfunkausrüster und hat sich auf Platz 3 vorgearbeitet. Auch das haben wir nur dank einer Spitzenmannschaft und durch das Bekenntnis zu kompromissloser Spitzenleistung geschafft", schwärmt Rudi Lamprecht, Mitglied des Vorstands der Siemens AG.

Siemens IC Mobile setzt beim Sponsoring den Schwerpunkt auf Sport mit internationaler Breitenwirkung. Mit der Formel 1 und dem Fußball ist Siemens IC Mobile in den massenwirksamsten Sportarten aktiv.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,95€
  2. 19,95€
  3. 4,95€
  4. (u. a. The Banner Saga 3 12,50€, Pillars of Eternity II: Deadfire 24,99€)

Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

    •  /