Abo
  • Services:

Blackstar Interactive gründet neues Label für Casual Gamer

44-Entertainment für den niedrigen und mittleren Preisbereich gegründet

Blackstar Interactive veröffentlicht seine Casual- und Lizenzprodukte in Zukunft unter dem neuen Label 44-Entertainment. Während unter dem eigentlichen Firmennamen und Hauptlabel weiterhin die Vollpreisprodukte erscheinen werden, ist 44-Entertainment ein Label für den niedrigen und mittleren Preisbereich.

Artikel veröffentlicht am ,

"Dieser Schritt war einfach notwendig, um sich auf dem Markt besser positionieren und die Produkte voneinander abgrenzen zu können", so Marketing und Development Manager Stefan Marcinek, der hinzufügt: "Unter 44-Entertainment werden auch zukünftige Lizenzprodukte angegangen - damit wollen wir uns klar von unserem Hauptlabel Blackstar unterscheiden. Unter Blackstar werden weiterhin unsere Vollpreisprodukte veröffentlicht."

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. RI-Solution GmbH, Auerbach

Das erste Spiel von 44-Entertainment befindet sich gerade in der Entwicklung eines neugegründeten deutschen Entwicklungsstudio und wird Ende September erscheinen. Eine Vorstellung soll in den nächsten Tagen erfolgen.

Im Zuge dieser Umstrukturierung plant Blackstar Interactive weiterhin, alte Assets und Lizenzen, wie z.B. Oil Tycoon, komplett zu veräußern, um sich verstärkt auf die neuen Produktlinien und Projekte zu konzentrieren. Simon Hellwig, Geschäftsführer der Blackstar Interactive GmbH, kommentiert: "Im Laufe der Jahre haben wir über 30 teils weltweite Lizenzen umgesetzt, die wir jedoch auf Grund der begrenzten Ressourcen an Personal nicht mehr komplett auswerten können, weshalb wir uns dazu entschlossen haben, den Fokus auf die neuen Produkte und das neue Casual-Label 44-Entertainment zu legen."



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 59,99€
  3. 99,00€
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700 + The Division 2 219,90€)

Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    •  /