Abo
  • Services:

Gewinnwarnung von SAP SI

Verhaltene Nachfrage bei IT-Serviceleistungen drückt Ergebnis

Die SAP Systems Integration AG hat im 1. Halbjahr 2002 weniger verdient. Trotz einer Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund 16 Prozent auf etwa 146 Millionen Euro ging der Betriebsgewinn nach vorläufigen Berechnungen von 19,9 auf rund 6 Millionen Euro zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Gründe für den Ergebnisrückgang liegen im Wesentlichen in der niedrigen Beraterauslastung sowie in den Sonderaufwendungen in Höhe von insgesamt rund 8 Millionen Euro für Restrukturierungsmaßnahmen und Wertberichtigungen auf nicht werthaltige Forderungen, so das Unternehmen. Ohne Sondereffekte hätte der Betriebsgewinn im 1. Halbjahr 2002 bei voraussichtlich rund 14 Millionen Euro und die bereinigte Betriebsgewinn-Marge bei rund 9,5 Prozent gelegen.

Wegen der konjunkturell bedingt nun auch im zweiten Halbjahr voraussichtlich eher verhaltenen Nachfrage bei IT-Serviceleistungen und des damit einhergehenden zunehmenden Preisdrucks, geht die SAP SI für das Geschäftsjahr 2002 nurmehr von einem Umsatzwachstum von 9 bis 12 Prozent aus. Zu Jahresbeginn war noch ein Wachstum zwischen 15 und 20 Prozent erwartet worden. Die Betriebsgewinn-Marge soll für das Geschäftsjahr zwischen 9 und 12 Prozent liegen. Geplant waren bisher 15 bis 17 Prozent.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /